Solarturm in Jülich mit dem hell erleuchteten Receiver. (Bild: DLR/Ernsting)

Solarreaktor produziert Treibstoff rund um die Uhr

Wasserstoff aus Sonnenlicht

Contisol, ein Solarreaktor, der Wärme zur Stromerzeugung und Treibstoffe wie Wasserstoff erzeugt, ist erfolgreich getestet worden und soll an der Spitze eines Turms installiert werden, wie ihn das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Jülich betreibt. Spiegel konzentrieren die Wärmestrahlen der Sonne. Die so erreichbaren Temperaturen liegen bei 850 bis 1.500 Grad Celsius. Die Anlage läuft Tag und Nacht.

Weitere Informationen unter www.eCarandBike.com

Quelle: Pressetext.com

ähnliche Beiträge