SpektraLED-Tube erhellt Arbeits- und Lagerplätze

Die LED-Tube punktet mit dem großen Vorteil, dass sie nach dem Einschalten sofort leuchtet und das kurzfristige Ein- und Ausschalten wie z.B. mit Bewegungsmelder für sie kein Problem ist.
Besonders attraktiv ist die Energiesparerin durch ihre lange Lebensdauer und den geringen Lichtleistungsverlust. Ihre Umweltfreundlichkeit spricht für sie, denn Quecksilber ist kein Thema mehr.

Die SpektraLED-Tube besteht aus Aluminium PCB mit einer matten Abdeckung aus Polycarbonat (frosted cover). Sie ist in einem Winkel von -90° bis +90° drehbar.
Der Abstrahlwinkel von 120° garantiert eine optimale Ausleuchtung und der Ra>85 beste Lichtqualität. SpektraLED gewährt auf ihre VDE-zertifizierte Tube 3 Jahre Garantie. Eine GDie LED Tube punktet mit dem großen Vorteil, dass sie nach dem Einschalten sofort leuchtet und das kurzfristige Ein- und Ausschalten wie z.B. mit Bewegungsmelder für sie kein Problem ist. (Bildquelle: SpektraLED)arantieverlängerung auf 4 Jahre ist möglich. Mit einem Power Factor >0,95 und THD <15% bleibt auch das Stromnetz „sauber“.

Mit Farbtemperaturen von 3.000 K, 4.000 K oder 5.700 K findet sich für jeden Einsatzbereich die passende LED-Tube.

Die Auswahl der SpektraLED-Tubes auf einen Blick
SP LED-Tube mit 10 W, Länge 0,6 m, Ersatz für 18 W-Leuchtstofflampe
SP LED-Tube mit 14 W, Länge 0,9 m, Ersatz für 30 W-Leuchtstofflampe
SP LED-Tube mit 18 W, Länge 1,2 m, Ersatz für 36 W-Leuchtstofflampe
SP LED-Tube mit 23 W, Länge 1,5 m, Ersatz für 58 W-Leuchtstofflampe

Meat-, Bread- oder Fruit-Tube
Für den Lebensmittelbereich bietet SpektraLED spezielle Tubes für die Beleuchtung von Fleisch, Brot oder Früchten und Gemüse an. Das auf die jeweiligen Lebensmittel abgestimmte Farbspektrum hebt deren Farbe hervor und rückt diese damit ins »beste Licht«.  

Bei technischen Fragen zum Ein- bzw. Umbau steht das Team von SpektraLED gerne zur Verfügung.

ähnliche Beiträge