Im Plachutta in Wien setzt man auf Qualitäts-Terrassenstrahler von ETHERMA. (Bilder: ETHERMA)

Terrassenstrahler von ETHERMA:

Geniale Wärme für den Gastro-Außenbereich

Corona-bedingt sollte diese Jahr die Gastgartensaison möglichst lange dauern – komfortabel und ohne zu frieren. Mit den Terrassenstrahlern von ETHERMA kein Problem.

Die Ausgangssituation

Corona hat die Welt verändert. Gastronomen sind in diesem Herbst besonders darauf angewiesen, die Zeitspanne, in der Außenbereiche genutzt werden können, zu verlängern. Das Ganze aber ohne Frieren und im höchsten Maß komfortabel – für Gast und Gastronom. Ein gelungenes Beispiel ist die Terrasse des Traditions-Restaurants Plachutta in Wien, das mit den effizienten Infrarotstrahlern von ETHERMA ausgestattet wurde.

Die Herausforderung

Social Distancing wird uns wohl auch im restlichen Jahre begleiten – daher sind Gastronomen besonders auf die lange Nutzung der Außenbereiche angewiesen. Bei herbstlichen Temperaturen kann es dabei aber schnell ungemütlich werden. Mario Plachutta setzt bereits seit einigen Saisonen auf die effizienten Infrarotstrahler von ETHERMA, um den Gästen wohlige Wärme zu bieten. Umständliches Deckenverteilen sollte der Vergangenheit angehören. Konventionelle »Gas-Heizschwammerl« sind in den meisten Städten bereits verboten und waren schon aus optischen Gründen nie ein Thema. Vielmehr sollte eine Lösung gefunden werden, die effizient ist und sich ins architektonische Gesamtkonzept einfügt. Wichtig war außerdem, dass die Wärmewirkung sofort spürbar ist und sich nicht von jedem Luftzug vertreiben lässt. Denn konstant wohlige Wärme erhöht die Verweildauer und damit den Umsatz.

Die Lösung

ETHERMA, der Pionier im Bereich elektrisches Heizen, verfügt über eine breite Palette an Terrassenstrahlern, die für jeden Bereich in der Gastronomie die richtige Lösung anbieten. Von der individuellen Lösung zur Beheizung des Raucherbereichs bis zur Beheizung des gesamten Außenbereichs ist alles möglich. Die ETHERMA SOLAMAGIC® S-Line ist die Premiumlinie mit zahlreichem Zubehör, die D-Line bietet Dunkel-Strahler ohne sichtbares Licht für den geschützten Außenbereich, abgerundet wird das Sortiment durch das clevere Einsteigermodell ETHERMA SOLID und den Z1, einem praktischen Standgerät.

Auf der Terrasse des Plachutta wurden 14 SOLAMAGIC® Infrarotstrahler von ETHERMA installiert, die sich perfekt in die Optik integrieren und für schnelle, zielgenaue Wärme sorgen. Das Ergebnis ist effiziente Wärme auf Knopfdruck, die die Terrasse auch bei kälteren Temperaturen in eine Wohlfühloase verwandelt. Kurzwellige Infrarotstrahler erwärmen nicht die Umgebungsluft, sondern wirken direkt – sofort nach dem Einschalten. Die Wärme entsteht sofort nach dem Auftreffen der infraroten Strahlung auf den Menschen und dessen Umgebung. Darum ist die Wärmewirkung auch unempfindlich gegen Wind. Denken Sie an einen sonnigen Wintertag auf der Skihütte. Trotz Minusgraden können Sie, ohne zu frieren, in der Sonne den Tag genießen. Die Terrassenstrahler von ETHERMA sind sozusagen Sonne auf Knopfdruck.

Verglichen z. B. mit Gasstrahlern, arbeitet Infrarotwärme doppelt so effizient – durch die Doppelisolierung werden bei den SOLAMAGIC® Infrarotstrahlern von ETHERMA rund 90 % der eingesetzten Energie an Wärme nach vorne abgegeben, ein Gasstrahler nutzt lediglich 40 %. Infrarotstrahler benötigen außerdem keine Aufheizzeit, sondern wirken sofort nach dem Einschalten.

Wir knipsen für Sie die Sonne an. Auch im Winter.

Durchdachte Technik, anspruchsvolles Design und lange Lebensdauer überzeugten hier den Gastronomen. Gerade im Gastronomiebereich gilt es, auf Premiumprodukte mit hochwertiger Verarbeitung, made in Austria oder Germany, und lange Lebensdauer zu achten. Die ETHERMA Heizstrahler zeichnen sich durch effiziente, langlebige Röhren aus, können stufenlos gedimmt werden und erreichen einen großen Heizbereich. Das Low-Glare Heizelement wandelt die eingesetzte Energie in ein Maximum an Wärme um, bei gleichzeitiger Reduktion der Lichtabstrahlung um über 90 %. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist die breite Produktpalette, die verschiedene Montage-Varianten, besonders für die Gastronomie, ermöglicht. Die Bedienung erfolgt per Funk-Handsender oder Smartphone. So vorbereitet kann die Gastronomie in die kalte Saison starten.

SOLAMAGIC® Infrarotstrahler von ETHERMA – Produktvorteile
  • effiziente, schnelle Wärme direkt nach dem Einschalten
  • langlebige Röhre – über 5.000 Betriebsstunden konstante Leistung
  • 92 % der Elektrizität wird in Wärme umgesetzt, emissionsfrei
  • bis zu 50 % Energieeinsparung im Vergleich zu anderen Systemen
  • modernes Design, hochwertige Verarbeitung
  • Steuerung über Funk-Handsender oder Smartphone
  • in 3 Stufen dimmbar, großer Heizbereich
  • Schnellmontagesystem, Schnellspannbügel
  • Qualität made in Germany
  • individuelle Lösungen für die Gastronomie

www.etherma.com

ähnliche Beiträge

One comment

Kommentar verfassen