Fesselndes Kinoerlebnis

Rund 200 geladene VIP-Gäste verfolgten die Premiere in der Kinowelt Ruhr Park, einem hoch-modernen Kino der Odeon & UCI Cinemas Group in Bochum. Premierenkarten standen nicht zum Verkauf, Fans konnten jedoch Tickets gewinnen. Schon vor der Filmvorführung trafen sich geladene Gäste der Kino- und Medienbranche, um neue Möglichkeiten des Event-Kinos zu diskutieren. Im Zentrum der Debatte standen neue Technologien, Medien und Inszenierungen, um das Publikumserlebnis im Kino noch fesselnder zu gestalten. Die Odeon & UCI Cinemas Group ist die erste Kinokette der Welt, die Philips LightVibes vor Live-Publikum testet. Sie gehört zu den weltweit wichtigsten Kinobetreibern und ist als größter Anbieter Europas mit 2.236 Leinwänden in sieben Märkten aktiv, darunter Deutschland, Großbritannien, Spanien und Italien.

„Diese einzigartige Premierenveranstaltung bringt führende Branchenpartner zusammen. Gemeinsam wollen wir das Erlebnis Kino noch fesselnder und medial einzigartig gestalten“, erklärt Philips LightVibes-Geschäftsführer Niels Van Duinen. Im Mittelpunkt steht Sweet Summer Sun – Live in Hyde Park, ein fantastisches Live-Konzert der Rolling Stones von Universal Music und Eagle Rock Entertainment. „Mit der LightVibes-Technologie machen wir das Konzerterlebnis einzigartig mitreißend und aufregend“, so Van Duinen. „An diese Premiere in der hoch modernen Kinowelt Ruhr Park wird sich das Publikum noch viele Jahre erinnern.“

LightVibes intensiviert durch unaufdringliche, atmosphärische Beleuchtungseffekte im peripheren Sichtfeld des Zuschauers das Kinoerlebnis. Die Beleuchtung kann statisch sein oder dynamische Inhalte ausspielen, um Musikvorführungen und Events sowie Filme, Vorschauen und Werbung zusätzlich aufzuwerten. Kinobetreiber können mit LightVibes ihr Veranstaltungsangebot erweitern und neue Publikumsgruppen ansprechen. Für Filmemacher und die Kreativwirtschaft bietet LightVibes neuartige Möglichkeiten der Gestaltung und Inszenierung.

„Wir sind sehr gespannt auf die Premiere der neuen Philips LightVibes-Version von Sweet Summer Sun – Live at Hyde Park in unserem Kino in Bochum“, erläutert Jens Heinze, Geschäftsführer der UCI Kinowelt Deutschland. „Diese innovative visuelle Ebene wird dazu beitragen, für unsere Gäste ein inspirierendes Unterhaltungserlebnis zu schaffen. Wir freuen uns darauf, ein vielfältiges Fachpublikum ebenso wie zahlreiche Rolling Stones-Fans zu begrüßen.“

Unterstützt wird die Vorführung auch von Universal Music. Auf der CinemaCon 2015 im April gaben Philips und das Musiklabel eine dauerhafte Zusammenarbeit bekannt. In deren Rahmen sollen legendäre Konzertfilme im LightVibes-Format verfügbar gemacht werden. Neben den Rolling Stones sind exklusive Konzerte der Doors, Paul McCartney und Wings, Dream Theatre, Queen, Alice Cooper und Peter Gabriel geplant.

LightVibes wurde bei der diesjährigen CinemaCon als eine zukunftsweisende Technologie mit dem »Catalyst Award« ausgezeichnet. Das System wurde umfassend getestet, und 90 Prozent der Zuschauer bestätigten, dass LightVibes das Event-Kinoerlebnis verbessert. Installationen können maßgeschneidert auf Kinosäle angepasst werden und umfassen Konzertfilme.

ähnliche Beiträge