Drei auf Tour

 

Hall in Tirol und Dornbirn hießen die Ziele der gemeinsamen Roadshow von Rittal, Eplan und Phoenix Contact. Die Tour, die Anfang Mai stattfand, brachte die neuesten Lösungen der jeweiligen Hersteller nach West-österreich. Mit dabei war unter anderem der TS IT von Rittal, ein neuer Standard für Netzwerk- und Serverschränke, der dank Schnellverschlüssen eine Zubehörmontage weitgehend ohne Werkzeug ermöglichen soll. Die Engineering-Softwareschmiede Eplan präsentierte die neuesten Funktionen vom Pro Panel, wie zum Beispiel die eTouch-Technologie für einen virtuellen Schaltschrankbau. Phoenix Contact hatte die Produktfamilie Thermomark Line mit im Gebäck – ein Markierungssystem für die Beschriftung von Kabeln, Leitern und Geräten. Begleitet wurde die Leistungsschau der drei Unternehmen von vier Impulsvorträgen zu den Themen »Neue Klimalösungen und Stromverteilungssysteme«, »Aktuellste Multitalente bei Schaltschränken, IT-Racks und Tragarmsystemen«, »Efficient Engineering – News und Trends in der Eplan-Plattform« sowie »Smarte Technik«


www.rittal.at

www.eplan.at

www.phoenixcontact.at

 

ähnliche Beiträge