Centrovox – Kompetenz Beratung Sicherheit

 

Grundsätzlich ist Centrovox als Anbieter von Kabelanlagen mit integriertem Funktionserhalt nach ÖNORM DIN 4102-12 bekannt. Doch das Unternehmen mit niederösterreichischen Wurzeln bietet noch wesentlich mehr!
E30/E90 Kabelanlagen unterliegen einer strengen Systemprüfung. Nach Fertigstellung der Kabelanlage  hat der Anlagenerrichter  über die prüfzeugnisgerechte Installation eine Werkbescheinigung auszustellen und die Anlage normgerecht zu kennzeichnen. Als Beweisdokument  muss er dazu die entsprechenden Prüfzeugnisse über die eingesetzten Komponenten vorliegen haben. Der Anlagenbauer hat somit die volle Verantwortung für die errichteten Anlagen. Kommen diesbezüglich alle verwendeten Materialien aus einer Hand, fällt die normgerechte Installation und  die Dokumentation wesentlich leichter – dazu unterstützt Centrovox seine Kunden nicht nur mit fachgerechter Beratung, sondern auch mit Schulungen. Dass es sich beim Thema »Errichtungsvorschriften für Kabelanlagen mit Funktionserhalt im Brandfall« um ein sehr tief greifendes handelt, ist wohl kein Geheimnis. Deshalb führt Centrovox nicht nur Theorie-, sondern auch Praxisschulungen direkt auf der Baustelle des Kunden durch.

 

Alles dicht

Neben dem Handel mit Kabeln aller Art (auch halogenfreie) und den Kabeln für den Funktionserhalt im Brandfall (E30/E90),
ist Centrovox mittlerweile auch ein kompetenter Ansprechpartner für den baulichen Brandschutz. Fluchtwege und Brandabschnitte werden mit brandbeständigen Revisionstüren und Trennwandsystemen gesichert und rauchfrei gehalten. Ein neuartiger extrem robuster  Baustoff, welcher gemeinsam mit der gewünschten Oberflächenbeschichtung A2 geprüft ist, eröffnet komplett neue Möglichkeiten beim baulichen Brandschutz.      Auch die Schottungssysteme »CentroStopp« zählen zu den Brandschutzmaßnahmen von Centrovox. Ob Modul-Brandschutzmasse, -Brandschutzschaum, -Brandschutzstopfen, -Brandschutzblock oder aber auch -Brandschutzkissen – besser ist, aus einem Haus. Bei Verwendung von Brandschutzprodukten verschiedener Hersteller gibt es keine Garantie, dass sie im Ernstfall auch optimal schützen. Bei Verwendung der Centrovox-Produkte kann man hingegen sicher sein, denn alle Materialien sind aufeinander abgestimmt und auch geprüft worden – damit ist man als Anlagenerrichter auch im Ernstfall abgesichert. Die Brandschutzkanalsysteme tragen einen weiteren wichtigen Teil dazu bei, dass der Funktionserhalt im Brandfall sichergestellt ist. Einfache und schnelle Montage wird dabei durch modulare Sys­teme ermöglicht. Damit aber auch die Verteilung von Energie und Messeinrichtungen im Brandfall gewährleistet werden kann, bietet Centrovox die »Priorit«-Brandschutzgehäuse an. Der modulare Systemaufbau aller Priorit-Gehäuse ermöglicht eine große Variationsvielfalt. Ein flexibles Kabelschott ohne Festlegung auf spezifische Verschraubungsdurchmesser sorgt für eine bequeme Kabeleinführung.

 

Träger

Centrovox bietet auch die notwendigen Tragsysteme für Kabel an. Wer denkt, das man sich in diesem Bereich einfach dem Mitbewerb anschließt irrt. Denn Centrovox wäre nicht Centrovox, hätte man sich diesbezüglich keine Gedanken gemacht. Ergänzende Produkte zu den am Markt befindlichen sorgen für höhere Belastbarkeit, größere Befestigungsabstände und hervorragende Optik. Darüber hinaus gibt es kunststoffbeschichtete Tragsys­teme, die eine Erdung überflüssig machen, die verlegten Kabel besser schützen und auch den Monteur vor möglichen Verletzungen bei der Montage bewahren.

 

Das Netz

Beratung für Planung und Errichtung von strukturierten Verkabelungssystemen, Lieferung der passiven Komponenten (CENTRONET), Abnahmemessungen und Protokollierung runden das umfangreiche Produktportfolio von Centrovox ab. Letztendlich bieten auch die Siemon-Netzwerklösungen der Premium Class für den High-End-Bereich die passenden Lösungen. Mit Centrovox ist man in allen Belangen der Anlagenerrichtung und auf dem Gebiet des Funktionserhalts im Brandfall bestens beraten.

Der direkte Link zur Centrovox-Katalog-Anforderungsseite im Internet:
www.centrovox.at

 

Oder Katalog jetzt anklicken und direkt downloaden!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Centrovox Ges.m.b.H.
2100 Leobendorf
Senefelderstraße 6
Tel.: 02262/68333-0
Fax: 02262/68338
www.centrovox.at

ähnliche Beiträge