Zweimal neu

 

Jeder Kanal wird über zwei monostabile Relais geschaltet und kann zusätzlich über Taster am Aktor manuell betätigt werden. Zur Auswahl stehen Statusrückmeldungen, Sperrfunktionen, zentrale Schaltfunktionen sowie umfangreiche Kalibrier- und Positionierfunktionen. Zusätzlich können pro Kanal bis zu acht Szenarien programmiert werden. Bei Netzspannungsausfall werden alle Ausgänge ausgeschaltet. Für den Fall eines Busspannungsausfalles oder einer Wiederkehr können die Schaltstellungen der Relais individuell für jeden Kanal programmiert werden.

Der MDT 8-fach Binäreingang AP ist zur Eingangsbeschaltung mit potentialfreien Tastern vorgesehen. Der Binäreingang erkennt Zustandsänderungen an seinen Eingängen und löst abhängig von der Parametrierung KNX/EIB Telegramme aus. An den einzelnen Eingängen können Taster/Lichtschalter, Tür und Fensterkontakte sowie Hilfskontakte abgefragt werden. Als besonderes Merkmal sind vier logische Funktionmodule integriert. Jedes Funktionmodul kann alle Eingänge sowie zwei externe Objekte logisch auswerten. Damit können einfach Telegramme wie z. B. »alle Fenster geschlossen« oder »EG geschlossen« und sonstige Meldefunktionen erzeugt werden. Von der Telegrammraten-Begrenzung über Entprellzeit, Dimmer/Jalousiefunktion, Impuls/Schaltzähler, Kontaktart und Sperrobjekte stehen zahlreiche Funktionen zur Auswahl. Mit der Logikfunktion können zwei Telegramme durch ein Eingangssignal ausgelöst werden.

Beide Geräte sind zur Aufputzmontage, z. B. in Zwischendecken oder Doppelböden, vorgesehen. Der Listenpreis des Jalousieaktors beträgt 244 Euro, der des Binäreingangs 262 Euro – beide Geräte sind ab sofort ab Werk Engelskirchen verfügbar.

www.mdtautomation.de

ähnliche Beiträge