Zwei neue Prokuristen im Team der TBH Ingenieur GmbH

Das Führungsteam der TBH Ingenieur GmbH wurde um Christoph Urschler und Georg Maierl erweitert. Die langjährigen Bereichsleiter wurden von der Gesellschafterversammlung zu Prokuristen bestellt.

Mit Dipl.-Ing. (FH) Christoph Urschler, Bereichsleiter der Abteilung »E4 – Erneuerbare Energien«, und Ing. Georg Maierl, Bereichsleiter Elektrotechnik, hat die TBH Ingenieur GmbH (kurz TBH) zwei neue Prokuristen im Haus. Beide sind langjährige Führungskräfte und haben durch ihr hohes Fachwissen und engagiertes Verhalten einen bedeutenden Beitrag zur erfolgreichen Entwicklung des Unternehmens geleistet.

Dipl.-Ing. (FH) Christoph Urschler ist seit 2011 Leiter der Abteilung »E4 – Erneuerbare Energien« sowie Leiter des Geschäftsfelds Forschung und Entwicklung bei der TBH. Zusätzlich ist er Energieauditor für Gebäude und Prozesse sowie gewerberechtlicher Geschäftsführer des Bereichs Installationstechnik. Urschler ist für die erfolgreiche Umsetzung sowie Projektentwicklung zahlreicher TBH-Projekte verantwortlich, wie zum Beispiel bei der Realisierung unterschiedlichster Smart City Thematiken (Forschung und Entwicklung). Außerdem ist er externer Lektor an der Fachhochschule Wien sowie der Fachhochschule Burgenland, wo er selbst Absolvent des Fachhochschulstudienganges für Gebäudetechnik ist (Abschlussjahrgang 2001). Bevor er zur TBH kam, war Urschler unter anderem bei einem Ingenieurbüro für Gebäudetechnik & Facility Management tätig. Weiters war er rund sechs Jahre bei der KWB – Kraft und Wärme aus Biomasse GmbH im Bereich Projektengineering tätig.

Bereits seit 2004 ist Ing. Georg Maierl für die TBH tätig. Begonnen hat er als Projektleiter, wurde anschließend Standortleiter und ist heute Abteilungsleiter des Bereichs Elektrotechnik. In dieser Position ist er für die Projektleitung und Koordination verschiedener Projekte im In- und Ausland zuständig wie zum Beispiel das Trainingszentrum von SK Puntigamer Sturm in Messendorf, eine Eishalle in Kroatien und diverse Bahnhöfe in Rumänien. Bevor er Teil der TBH-Familie wurde, absolvierte Maierl die Lehre zum Elektroinstallateur bei DI Wagner GmbH & Co KG und machte seinen Abschluss an der HTBLuVA (BULME) für Elektrotechnik in Graz.

Schwerpunkt Aus- und Weiterbildung
Bei der TBH wird großer Wert auf Aus- und Weiterbildung gelegt. Daher unterstützt das Ingenieurbüro seine Mitarbeiter in deren Vorhaben, berufsbegleitend ihr Wissen zu erweitern. Ein Beispiel dafür ist Michael Rathmanner, Projekttechniker im Bereich Haustechnik, der aktuell den Lehrgang Integrales Gebäude- und Energiemanagement am WIFI Steiermark absolviert.

ähnliche Beiträge