Zuverlässige Rettungsmannschaft

An sich besteht in Österreich kein Grund zur Klage. Das heimische Stromnetz ist sehr gut ausgebaut. Dennoch kann es immer wieder zu heftigen Turbulenzen kommen, wobei von harmonischen Verzerrungen, über elektrische Störsignale bis zu einem Totalausfall alles drin ist. Zu den gefährlichsten Übeltätern zählen plötzliche Überspannungen wie sie beispielsweise aufgrund von Schalthandlungen im Netz oder in Folge eines Blitzschlags auftreten. Solche Spitzen sind zwar meist kurz, aber leider nicht schmerzlos. Ganz im Gegenteil: Bei kurzzeitigen Netzspannungswerten von über 6.000 Volt sind schnell einmal Hardware-Schäden und/oder der Verlust wichtiger Daten zu beklagen. Aber das muss nicht sein. Mit den unterbrechungsfreien Stromversorgungen von Eaton sind IT-Anlagen oder andere elektrische Verbraucher zuverlässig vor allen üblichen Stromversorgungsproblemen geschützt. Kurzzeitige Über- oder Unterspannungen werden von einer Eaton USV genauso abgefedert wie länger anhaltende reduzierte bzw. erhöhte Netzspannungen, eine Instabilität der Netzfrequenz oder wenn die Stromversorgung tatsächlich einmal völlig lahm liegt. Außerdem gewährleisten USV-Anlagen in Verbindung mit einer Power Management Software ein kontrolliertes Herunterfahren der Systeme, was wiederum ein Auftreten von Datenverlusten bzw. -verfälschungen verhindert.

Bewährte Helfer

Von der Patentierung des ersten Wechselstrom-Inverters 1972 bis zur Einreichung von allein acht neuen Patenten für die Eaton USV 9390 pflegt Eaton eine lange Tradition im Bereich Power-Management-Lösungen. Mittlerweile sind von der »Power Company« ein- und dreiphasige USV-Geräte für unterschiedlichste Anwendungen zu haben. Das umfangreiche Produktportfolio reicht von USVs mit einem Leistungsbereich von 500 bis 1.500 A wie sie beispielsweise in Klein- und Heimbüros zum Schutz von PCs und A/V Anwendungen eingesetzt werden bis hin zu absoluten High-End-Lösungen, die mit einem Leistungsbereich von 10 bis 1.100 kVA heikle Datenzentren und Betriebsbereiche absichern. Seetaugliche Vertreter der Eaton USVs sind ebenfalls zu haben. Diese verrichten in Marine- und Offshore Anwendungen zuverlässige »Rettungsdienste«. Im Home- & Business-Computer Bereich beispielsweise ist die Eaton Ellipse ECO besonders gern als aufmerksames Wachorgan gesehen. Ihre Besonderheit: Die EcoControl-Funktion, welche Peripheriegeräte automatisch mit dem Master-Gerät ausschaltet und somit im Vergleich zu den USVs der Vorgeneration bis zu 25 Prozent Energie einsparen hilft. Die Eaton Ellipse ECO ist ein Slim-Line-Stromversorgungsschutz mit eingebautem Hochleistungs-Überspannungsschutz, der sich aufgrund seines flachen Designs wahlweise aufrecht stehend unter dem Schreibtisch oder waagrecht liegend unter einem Monitor als 19″-Rackmount-Gerät in jede Büroumgebung integrieren lässt. Ein weiterer Bestseller aus dem Hause Eaton ist die 5PX USV mit einem Leistungsbereich von 1.500 bis 3.000 VA. Diese Rack-/Tower-USV liefert einen Line-Interactive-Stromversorgungsschutz und skalierbare Batterielaufzeiten für Server, Speichersysteme, VoIP-Geräte und Netzwerkausrüstungen. Mit einem intuitiven LCD-Display der nächsten Generation, Energieverbrauchsmessung pro Ausgangsgruppe und bis zu 99 Prozent Wirkungsgrad ist die 5PX die perfekte USV für den Schutz moderner IT-Ausrüstungen.
Ihr Eaton USV Gerät erhalten Sie beim Elektrogroßhandel Ihres Vertrauens.


www.powerquality.eaton.com/austria

 

ähnliche Beiträge