Zumtobel gewinnt »Red Dot Award« 2013 für Imagefilm

„Zumtobel steht für eine neue Qualität von Licht: Unsere designorientierten Lichtlösungen gründen auf der Vision, das beste Licht für Mensch und Umwelt zu gestalten. Wir wollen mit Licht Arbeit erleichtern, Erlebniswelten schaffen und Kommunikation und Sicherheit verbessern. Der Film transportiert diesen Anspruch auf eine sehr gelungene Weise”, freut sich Stefan von Terzi, Director Marketing Zumtobel, über die Auszeichnung.

Im Mittelpunkt der Handlung stehen der moderne, urbane Mensch des 21. Jahrhunderts und seine Beziehung zum Licht im Alltag. Durch die geschickte Verbindung von Live-Dreh-Aufnahmen mit 3D-Animationen wird gezeigt, wie sich Lichtlösungen in einer Welt des Wandels an die jeweilige Situation und an die Bedürfnisse des Menschen anpassen. Der Zuschauer folgt dabei einem Mann in seinem Tagesablauf und erlebt, wie Licht das Leben und Arbeiten vereinfacht, Wohlbefinden steigert und gleichzeitig Gebäude energieeffizienter macht.

„Ein guter Imagefilm sendet nicht nur die Botschaften einer Marke aus, sondern durchdringt die Zielgruppe und ihre Bedürfnisse bis ins Detail. Unsere Corporate Produktion für Zumtobel ist ein ideales Beispiel für einen Film, der glaubwürdig und emotional transportiert, wie ein Unternehmen mit innovativer Technologie die Lebensqualität des modernen Menschen verbessert”, erläutert Christian Boros, CEO und Creative Director der Agentur Boros, die konzeptionelle Idee des Films.
Der Zumtobel-Imagefilm wurde dieses Jahr außerdem mit dem »intermediaglobe Gold Award« und dem Ehrenpreis »German Design Award Special Mention« honoriert.

ähnliche Beiträge