(Bild: ABB AG)

Wand- und Standschränke TwinLine:

Zukunftssicher und montagefreundlich

Das System TwinLine ist ein Vollsortiment im besten Sinne: in beiden Schutzklassen, drei Schranktiefen und zwei Schutzarten. Bei den Wand- und Standschränken für den Verteilerbau ist Durchgängigkeit Prinzip – in der hohen Schutzart ebenso wie in der Montagefreundlichkeit und einem Portfolio, das alle Anforderungen der Praxis erfüllt.

Mit seinen modernen, anwenderoptimierten und zukunftssicheren Schränken für den Verteilerbau bietet das System zahlreiche Vorteile, wie eine umfassende Auswahl, einen hohen Standard und einen raschen, unkomplizierten Innenausbau. Das vereinfachte Zubehörkonzept sichert zudem die volle Flexibilität bei geringerem Lagerbedarf.

Dank der Systemintelligenz der Wand- und Standschränke bietet TwinLine in Kombination mit CombiLine-Modulen unbegrenzte Möglichkeiten für den Innenausbau. Das System ist nach der IEC 61439, DIN EN 61439-1/-2/-3 geprüft.

Die Vorteile auf einen Blick:
  • Innovative Flanschtechnik
  • Deutlich mehr nutzbare Fläche zur Leitungseinführung
  • Alle Flansche sind passend für alle Flanschöffnungen und Vorprägungen beim kompletten TwinLine System.
  • Flexibler Innenausbau mit CombiLine N Modulen
  • Optimale Zugänglichkeit und Montage durch 180 Grad Türöffnungswinkel
  • Einfache Anreihbarkeit aller Schränke seitlich und übereinander
  • Zeitsparende Sockelmontage und sicherer Transport
  • Vereinfachtes Zubehörkonzept für weniger Lagerbedarf
  • Schnelle, übersichtliche Planung und Kalkulation mit der Software StriePlan

Weitere Informationen unter www.abb.at.

Quelle: ABB AG

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen