(Bild: Rexel Austria GmbH)

Licht, ein Thema mit viel Potenzial

Zukunftsfähige Beleuchtungslösungen von REXEL

Neue Lichttechnologien helfen nicht nur dabei Energiekosten zu senken, sie halten auch die Umweltbelastung so gering wie möglich. Im Hinblick auf die nächste Stufe der EU-Richtlinie für Ökodesign ist es wichtig, Lichtplanung nachhaltig und frühzeitig zu gestalten.

Bestimmte Produkte müssen Mindestanforderungen in Bezug auf die Energieeffizienz erfüllen. Einige Produkte, die diese nicht erfüllen, werden schrittweise vom Markt genommen.
REXEL geht im kürzlich erschienenen Beleuchtungsinfo-Lampenausphasungsfolder auf die Fristen im Hinblick auf die nächste Stufe der EU-Richtlinie für Ökodesign ein. Eine graphische Darstellung zeigt, welche Leuchtmittel davon betroffen sind.
Tatsache ist, dass LED-Module mit einer langen Lebensdauer für geringe Betriebskosten und sehr hohen Wartungskomfort sorgen. Darüber hinaus kann durch optionale Ausstattungen, wie Lichtsteuerung und Energiemonitoring ein entscheidender Beitrag zu einer wirtschaftlichen und energieoptimierten Betriebsführung sowie zu einem nachhaltigeren Umgang mit Umweltressourcen geleistet werden. Wichtig dabei ist, dass Beleuchtungsprojekte ganzheitlich betrachtet werden und alle Ansprüche im Hinblick auf Gestaltung, Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz miteinbezogen werden. Laut Thomas Klaus, Businessmanager Technische Leuchten / Beleuchtungslösungen, benötigt jeder Raum und jedes Projekt sein individuelles Beleuchtungskonzept.

Ob Neubau oder Sanierung, bei REXEL profitieren Kunden von individuellen, hersteller- und markenunabhängigen Lichtplanungen. Das Beleuchtungslösungsteam der Fachabteilungen Licht bietet österreichweit umfangreiches Knowhow, um anwendungsorientierte und moderne Konzepte realisieren zu können. Durch eine geschickte Planung von kompetenten Ansprechpartnern, die zertifizierte Lichtplaner sind, können alle Potentiale ausgeschöpft werden. Weitere Informationen und Kontaktdaten der Lichtspezialisten HIER.

Quelle: Rexel Austria GmbH

Entgeltliche Einschaltung

ähnliche Beiträge

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.