Netzersatzanlage als Containerlösung (Bild: Zeppelin Power Systems GmbH & Co. KG)

Die Geschäftseinheit Zeppelin Power Systems präsentiert sichere Netzersatzanlagen

Zeppelin auf der Light + Building

Vom 18. Bis 23. März 2018 stellt Zeppelin Power Systems auf der Light + Building, der Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik, in Halle 9 an Stand C95 Lösungen für die Notstromversorgung vor. Die Netzersatzanlagen liefern als Back- up-Systeme zuverlässig elektrische Energie rund um die Uhr und werden in Deutschland konstruiert.

Netzersatzanlage als Gebäudeeinbau (Bild: Zeppelin Power Systems GmbH & Co. KG)

Zeppelin Power Systems bietet maßgeschneiderte Systeme von 200 – 4.000 kVA als Gebäudeeinbau oder mobile Lösung im Container. Als Generalunternehmer bietet Zeppelin Power Systems komplette Notstrom- und Dauerstromprojekte von der Projektierung bis zur Übergabe der schlüsselfertigen Anlage einschließlich Engineering, Ausführungsplanung, Aggregatlieferung und Anlagenbau aus einer Hand.

Bereits seit über 30 Jahren liefert das Unternehmen ein breites Portfolio an Aggregaten zur Stromerzeugung, zuverlässige NEA-Systemlösungen sowie umfassende Serviceleistungen. Die Anwendungsbereiche sind unter anderem Rechenzentren, Krankenhäuser, verarbeitende Industrie, größere Liegenschaften und Energieversorger, Automobil-, Chemie-, Pharma-, Lebensmittelindustrie oder Logistik- und Verkehrsleittechnikunternehmen.

Zeppelin Power Systems GmbH auf der Light+Building in Halle 9, Stand C95

Weitere Informationen unter: www.zeppelin-powersystems.com
Quelle: Zeppelin Power Systems GmbH & Co. KG

ähnliche Beiträge