Als Generalunternehmer liefert ZGS XXXLutz eine schlüsselfertige Beleuchtungslösung aus einer Hand. (Bild: ZGS)

Modernisieren leicht gemacht:

XXXLutz vertraut auf Full-Service-Paket von ZGS

Wie kann man die Beleuchtung in 70 Filialen und Lagern in ganz Österreich effizient und ohne Umstände erneuern? Die Möbelkette XXXLUTZ hat dabei auf das Complete-Angebot von Zumtobel Group Services (ZGS) gesetzt. Das Ergebnis: Eine unkomplizierte, schnelle Umsetzung ohne Beeinträchtigung des Tagesgeschäfts. Und für den Kunden eine Erleichterung, denn er hatte nur einen einzigen Ansprechpartner für das gesamte Projekt.

Die Filiale in Brunn am Gebirge ist nur einer von 70 Standorten, an denen ZGS den Möbelgigant XXXLutz mit einem neuen Lichtkonzept u.a. mit Thorn und Zumtobel Leuchten unterstützt hat. (Bild: ZGS)

Die Möbelkette XXXLutz mit allein 46 Filialen und 55 Lagern in Österreich stand vor der Aufgabe, ihre Beleuchtung zu erneuern. Dabei sollten die qualitativen und wirtschaftlichen Vorteile von LEDs zum Tragen kommen. Mit ihrem enormen Energiespareffekt ist bei einem Umstieg einer konventionellen Beleuchtung auf LEDs der Return on Invest schnell erreicht. Aber die Modernisierung will geplant sein und erfordert ein professionelles Projektmanagement, um den laufenden Betrieb eines Unternehmens wie XXXLutz nicht zu beeinträchtigen. Mit dem schlüsselfertigen Angebot Complete fand XXXLutz in ZGS genau den richtigen Partner: Zumtobel Group Services hat in den vergangenen zwei Jahren die Beleuchtung in knapp 70 Lagern und Filialen in ganz Österreich ausgetauscht. XXXLutz war mit dem Ergebnis so zufrieden, dass das Konzept nun in deutschen Niederlassungen ebenfalls ausgerollt wird.

Der Vorteil des Complete-Serviceangebotes liegt bei so einem umfangreichen Projekt auf der Hand: Zumtobel Group Services agiert für die Möbelkette als Generalunternehmer im Bereich Beleuchtung. So hat der Kunde während des gesamten Projekts nur einen Ansprechpartner, der alle Fäden für XXXLutz zusammenhält. Die komplette Projektabwicklung, von der initialen Bestandsaufnahme, über die Koordination von Arbeitsabläufen, bis zur Installation und Inbetriebnahme hat Zumtobel Group Services verantwortet. Dieses Setup hat XXXLutz nicht nur Zeit und Nerven gespart, sondern ermöglichte auch eine effiziente Umsetzung: Das eingespielte Team aus ZGS-Projektmanagern und gut geschulten Elektrikern aus dem Partnernetzwerk hat sichergestellt, dass die Modernisierung der Leuchten das Tagesgeschäft nicht wesentlich beeinträchtigte.

Auch die Lager, wie das bei Leopoldsdorf, erhielten dank dem kompletten Rundum-Service von ZGS eine neue Beleuchtung. Das nun angenehm helle Licht sorgt für eine sicherere und freundlichere Arbeitsumgebung. (Bild: ZGS)

Georg Weißkirchner, Facility Manager bei XXXLutz, berichtet: „Das Service-Paket Complete hat uns wirklich überzeugt. ZGS hat die gesamte Modernisierung koordiniert und wir mussten uns um nichts kümmern. Dank dem exzellenten Projektmanagement konnten wir Zeit und Kosten sparen. Und wir haben die Umbauarbeiten im Warenfluss und der Performance der Niederlassungen kaum bemerkt.“

Der zügige Ablauf bei der Installation ist unter anderem auch den eingesetzten Produkten zu verdanken: Das LED-Lichtbandsystem Tecton von Zumtobel ist bekannt für seine schnelle und einfache Montage. An manchen Standorten waren bereits konventionelle Tecton-Leuchten installiert. Hier wurden die Leuchtelemente einfach durch ihre LED-Nachfolger ausgetauscht. Neben Tecton kommt auch die feuchtigkeitsresistente LED-Leuchte AquaForce II von Thorn im Anlieferungsbereich und der Warenausgabe der Lager zum Einsatz. Die charakteristischen Lichthöfe der Filialen werden mit den LED-Leuchten Craft von Zumtobel und HiPak von Thorn in Szene gesetzt. Craft betont in der narrow beam Variante die Stahlkonstruktion unter dem Glasdach des Lichthofes, HiPak verleiht den Lichthöfen als Pendelleuchte mit Reflektor eine zusätzliche Tiefenwirkung. In den Abteilungen für Wohnaccessoires und Haushaltsartikel wurden ebenfalls Craft-Leuchten als Wide-Beam-Variante eingesetzt, um die Verkaufsflächen großzügig zu beleuchten. In den Tiefgaragen der Filialen sieht die Komplettlösung, die beispielsweise im österreichischen Flagship-Store Brunn am Gebirge verwendet wurde, AquaForce II vor.

„Wir freuen uns, dass XXXLutz uns als präferierten Partner für die Modernisierungsarbeiten in Österreich ausgewählt hat und die Zusammenarbeit nun auch auf Deutschland ausweitet. Das zeigt, dass wir mit unserem Full-Service-Ansatz, alle Licht-Bedürfnisse unserer Kunden aus einer Hand zu erfüllen, auf dem richtigen Weg sind“, fasst Dominik Seidl, Zumtobel Group Key Account Manager, zusammen.

www.zgservices.com

ähnliche Beiträge