XLED Pro – strahlt formvollendet

Der rechteckige XLED Pro Wide Sensor-LED-Strahler von Steinel Professional sorgt mit einer innovativen Linsen-Matrix für eine lichtstarke, homogene Ausleuchtung breiter Flächen und optimale Lichtpräzision. (Bild: Steinel Professional)Für die Ausleuchtung weitläufiger Grundstücke und Gebäudefronten stehen mit den beiden neuen Sensor-LED-Strahlern XLED Pro Wide und XLED Pro Square von Steinel Professional zwei äußerst leistungsstarke Strahler für den Außenbereich zur Verfügung. Durch eine aufwendig berechnete Linsenoptik sowie eine neu entwickelte Linsenabdeckung konnte die flächige Ausleuchtung der Strahler optimiert werden. Die einzigartige LED-Linsen-Matrix verfügt über eine zusätzliche Grundhelligkeit in einem linearen Lichtbild. Der Flat-Design-Lichtkopf ist um 360 Grad horizontal und um 90 Grad vertikal dreh- und schwenkbar. Der Beleuchtungsbereich kann damit gezielt eingestellt werden. Besonders quadratische und breite Flächen lassen sich so präzise ausleuchten. Dank der stabilen Arretierung bleibt das LED-Panel jederzeit fest in der gewünschten Position.

Das LED-Panel des XLED Pro Wide ermöglicht die präzise Ausleuchtung breiter Flächen. (Bild: Steinel Professional)Durch eine aufwendig berechnete Linsenoptik sowie eine neu entwickelte Linsenabdeckung wurde die flächige Ausleuchtung der Strahler optimiert. (Bild: Steinel Professional)Lichtstark und intelligent
In der Grundversion bieten der quadratische XLED Pro Square als auch der rechteckige XLED Pro Wide 24,8 Watt mit 2.400 Lumen Lichtleistung, in der lichtstärkeren XL-Version jeweils 48 Watt und kraftvolle 4.400 Lumen. Für ein zeitabhängig schaltbares Grundlicht wurden zwei separate LED-Streifen in die einzigartige LED-Linsen-Matrix integriert. Ein besonders präziser, fehlschaltungsfreier PIR-Bewegungsmelder mit einem Erfassungswinkel von 240 Grad und einer maximalen Reichweite von 12 Metern sorgt bei einer Montagehöhe von bis zu 6 Metern für die intelligente Lichtsteuerung nach Bedarf.

Quadratische Flächen werden mit dem LED-Panel des XLED Pro Square präzise und homogen ausgeleuchtet. (Bild: Steinel Professional)Flexibel und vernetzbar
Durch verschiedene Komfortfunktionen können die Strahler an die individuellen Gegebenheiten am Einsatzort angepasst werden. Die Ansprechhelligkeit kann stufenlos von 2 Lux auf bis zu 1.000 Lux eingestellt werden. Für die Nachlaufzeit ist eine Zeitspanne zwischen 5 Sekunden bis 15 Minuten wählbar. Zwei separate LED-Streifen im Lichtpanel sorgen für ein Grundlicht, das bei Bedarf für die ganze Nacht sowie für 10 oder 30 Minuten nach Ablauf der eingestellten Zeit einstellbar ist. Beide Strahler können per Fernbedienung oder Smart Remote (bitte verlinken) vom Boden aus konfiguriert werden. Um großflächige Bereiche auszuleuchten, können mehrere Strahler miteinander vernetzt werden. Hierfür stehen Slave-Versionen ohne Sensor zur Verfügung.

Bilder: Steinel Professional