Wohlfühlatmosphäre zum Genesen

Die Anforderungen an Lichtlösungen im Gesundheitswesen sind ähnlich komplex und verantwortungsvoll wie die Behandlung der menschlichen Physis und Psyche. Denn neben höchsten Ansprüchen an Qualität und Zuverlässigkeit müssen zahlreiche medizintechnische, therapeutische und hygienische Aspekte berücksichtigt werden. Trilux zeigte auf der Light + Building zahlreiche Produkte in der Anwendung, die dieser Komplexität gerecht werden und gleichzeitig ausgesprochen energieeffizient sind. Mit dabei war die Acuro Active, die das natürliche Licht im Tagesverlauf nachbildet. Die Deckeneinbauleuchten Belviso und Liventy erzeugen ein harmonisches Licht bei strahlender Effizienz. Das optimale Licht im Empfangsbereich, sowie in Warte- und Aufenthaltszonen, begrüßt Patienten und Besucher mit einer einladenden und beruhigenden Atmosphäre, muss dabei jedoch auch die rasche Orientierung und Bewegung des Personals ermöglichen. Während in Patientenzimmern auch Wert auf eine atmosphärische, angenehme Beleuchtung gelegt wird, benötigen Ärzte und Pfleger ausreichend helles und weißes Licht für Diagnose und Behandlung. Den Spagat zwischen diesen unterschiedlichen Anforderungen schafft Trilux mit seinen Lichtlösungen für das Gesundheitswesen.
 

 

Acuro Active

Verfügen Räume über wenig oder gar kein Tageslicht, verlieren die Patienten und Bewohner häufig die zeitliche Orientierung. Trilux präsentiert auf der Light + Building daher die erste Beleuchtungslösung im Produktportfolio, die den Bio-Rhythmus von Patienten, Pflegern und Ärzten gezielt unterstützt. Die Acuro Active bildet die Veränderung des natürlichen Lichts im Tagesverlauf nach: Je nach Tageszeit mischt der speziell dafür entwickelte Controller das Licht von warmweißen (3.000 K) mit tageslichtweißen (6.500 K) LED. Durch ihre feinstrukturierte, opale Abdeckwanne und gleichmäßige Lichtaustrittsfläche ohne Dunkelstellen sorgt sie für harmonisches, entblendetes Licht in Sanitärbereichen, auf Fluren oder Wegezonen. Da Sicherheit im Gesundheitswesen an erster Stelle steht, ermöglicht die optionale Notfall-Schaltung auch nachts sofort volle Beleuchtungsstärke.

 

Belviso

Gerade in Patientenzimmern ist ein angenehmes Wohlfühlambiente gewünscht. Gleichzeitig muss die Beleuchtungsstärke für die Behandlung durch Ärzte und Pflegepersonal optimal sein. Die Belviso Einbauleuchte erreicht einen hohen Beleuchtungskomfort bei höchster Energieeffizienz von bis zu 98 lm/W. Hierfür wurde die Mikroprismatik CDP speziell für die LED-Variante weiterentwickelt und hinsichtlich der Entblendungseigenschaften optimiert. Besonderes Kennzeichen der Belviso ist neben der einzigartigen Lichtästhetik auch das außergewöhnliche Design: Eine umlaufende Lichtlinie – die so genannte Outline – prägt die Formensprache und verleiht den Leuchten einen hohen Wiedererkennungswert. Ein besonderes Highlight: Optional erzeugen farbige Lichtleiter in fünf ausdrucksstarken Farben individuelle Lichtstimmungen und ermöglichen die optimale Integration in die Raumarchitektur. Dies wird ergänzt durch spezielle Ausführungen zur Mischung der Lichtfarbe. Je nach Situation und Stimmung kann warmweißes Licht ( 3.000 K) mit tageslichtweißen ( 6.500 K) LED gemischt werden. So wird das Patientenzimmer zur »Wohlfühloase«. Gewährleistet ist zudem höchster Lichtkomfort mit Farbstabilität über die gesamte Lebensdauer von mehr als 50.000 Stunden. Damit ist die Leuchte praktisch wartungsfrei. 

 

 Liventy

 Wenn Bewährtes und Fortschrittliches etwas Einzigartiges ergeben Eine ansprechende Raumatmosphäre erzeugt auch die Trilux Liventy, die sich für die Beleuchtung von Patientenzimmern, Flur- und Aufenthaltsbereichen eignet. Die Leuchte lässt sich mit ihrer flachen und geschwungenen Wannenform unkompliziert in modulare Systemdecken montieren, zwei verstellbare Raststufen ermöglichen ein werkzeugloses Verstellen der Wanne. Dadurch können Patienten und Pflegepersonal die Beleuchtung den individuellen Wünschen jederzeit flexibel anpassen. Das ausgefeilte Design der Leuchte sorgt zudem dafür, dass ein Teil des Lichts an den Seiten der Wanne austritt und das Deckenbild weich aufhellt. Für ein besonders harmonisches Lichtempfinden verschmilzt die Trilux Liventy optisch mit ihrer Umgebung.

 

 

www.trilux.com/de

ähnliche Beiträge