Bilder: Etherma. / Entgeltliche Einschaltung

ETHERMA NEUHEITEN 2021:

WIR SUCHEN NICHT NACH INNOVATIVEN LÖSUNGEN, WIR FINDEN SIE!

Das österreichische Unternehmen ETHERMA ist für innovative und designstarke Lösungen im Bereich elektrisches Heizen bekannt. 2021 wird das umfangreiche Angebot um eine Produktreihe erweitert: Mit der neuen AQUA-Serie zur Warmwasseraufbereitung setzt ETHERMA ein weiteres wichtiges Statement für unabhängiges und nachhaltiges Wohnen.

DER SPRUNG INS WARME WASSER.

Der elektrische und solartaugliche Warmwasser-Durchlauferhitzer AQUA WHE eignet sich als dezentrale Wasserquelle zur Warmwasseraufbereitung im Sanierungs- und Neubaubereich. Kein Wärmeverlust, kurze Leitungswege, kein benötigtes Speichermedium – es gibt viele Gründe, die für diese Form der Warmwasseraufbereitung sprechen. Vor allem in Bädern, die nicht durchgängig genutzt werden. Je nach gewählter Größe können mit dem AQUA WHE eine Badewanne und ein Waschbecken mit Warmwasser versorgt werden. Wer sich eine gradgenaue Temperatureinstellung wünscht, wählt das Modell AQUA WHL mit LCD Grafik-Display. Der hochwertige Durchlauferhitzer verfügt zusätzlich über eine Memory-Funktion sowie eine Maximaltemperatur-Verriegelung.

Ebenfalls neu im Sortiment: Der druckfeste Warmwasserspeicher AQUA WSP zur Untertischmontage, der wahlweise mit einem Fünf- oder Zehn-Liter-Tank erhältlich ist. Dank des eingebauten 2.000-Watt-Heizstabs überzeugt das Gerät mit einer äußerst kurzen Aufheizzeit. Der starke Innenbehälter aus Edelstahl verspricht maximale Sicherheit und sorgt dafür, dass mühsame Wartungsarbeiten entfallen. Die Warmwasser-Wärmepumpe AQUA WHP rundet das Angebot der AQUA-Serie ab und garantiert mit dem hochwertig verarbeiteten 254-Liter-Tank sowohl im Neubau als auch bei der Modernisierung eine effiziente zentrale Warmwasserbereitung. Neben dem platzsparenden und zurückhaltenden Design überzeugt das Produkt vor allem mit integrierter Smart-Grid-Funktion. So kann selbsterzeugter Strom durch Photovoltaikanlagen optimal genutzt werden – perfekt für den Einsatz im ETHERMA ZERO EMISSION HOME (mehr dazu unter www.zeroemissionhome.com).

RAHMENLOSE SCHÖNHEIT.

Ebenfalls erweitert wurde die beliebte LAVA® BATH 2.0 Serie. Die neue rahmenlose Infrarotheizung mit Handtuchhalter, genannt LAVA® BATH PURE, ist der beste Beweis dafür, dass edles Design und preiswerte Produktlösungen sich nicht ausschließen müssen. Auf den ersten Blick besticht das Produkt durch sein zurückhaltendes Design – so wurde der Handtuchhalter bewusst in derselben Farbe wie der Korpus mit beschichteter Stahlschicht gewählt. Aber auch in Sachen Ausstattung kann sich die LAVA® BATH PURE Infrarotheizung sehen lassen. So überzeugt sie unter anderem mit dem bewährten ETHERMA Plug&Play-System für individuelle Regelung. Erhältlich ist die Infrarotheizung fürs Badezimmer in drei Größen sowie in den Farben Weiß und Nano-Anthrazit.

WENN BEWÄHRTES NOCH BESSER WIRD.

Das beliebte Dreh-Thermostat ETHERMA eTWIST erhielt ein Facelift und ist als ETHERMA eTWIST BASIC künftig in der Montage und Bedienung noch nutzerfreundlicher. Das simple Dreh-Thermostat kann auf Wunsch via Bluetooth und kostenloser App gesteuert werden und entspricht so den ÖKODESIGN-Richtlinien. Erhältlich ist das Dreh-Thermostat auch in den beiden Sets eFLOOR DS & LM BASIC. Für den Außenbereich wurden die selbstregulierenden Heizbänder eTRACE-10-PRO, eTRACE-15-PRO und eTRACE-25-PRO für Rohrbegleit- und Dachrinnenheizung weiterentwickelt und sind in neuer Ausführung noch resistenter gegen mechanische Beanspruchung.

Mehr Informationen zum ETHERMA-Sortiment finden Sie online unter www.etherma.com. Gerne können Sie sich hier auch über unser Webinar-Angebot informieren. Unser Serviceteam steht bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

AQUA WHE
AQUA WHL
AQUA WSP
AQUA WHP

LAVA BATH PURE
eTWIST BASIC

ähnliche Beiträge

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.