Windkraft Simonsfeld produzierte 2016 mehr Strom denn je

Dieses Ergebnis konnte trotz eines eher schwachen zweiten Wind-Halbjahres erreicht werden. Zu Jahresende lag die Produktion um 7,5 % hinter den auf langjährige Ergebnisse gestützten Planzahlen. Heuer will die Windkraft Simonsfeld ihre Vorjahresproduktion um satte 14 % übertreffen. Produktionsziel sind 432 Millionen kWh – Strom für mehr als 108.000 Haushalte. Möglich wird diese Steigerung durch das erste volle Betriebsjahr unserer Windparks Simonsfeld II und Rannersdorf II sowie durch eine neue Anlage. Anfang 2017 erwarb die Windkraft Simonsfeld ihre erste Windkraftanlage in Oberösterreich: Die Zweimegawattanlage am Steiglberg im Innviertel soll eine Jahresproduktion von 3,3 Mio. kWh erreichen.

Steigerung der Produktionskapazität um 40 % bis 2018
Weitere Zubauten in unserem Kraftwerkspark sind in Sichtweite: Ende 2017 wollen wir die Bauarbeiten für elf neue Dreimegawattanlagen in Angriff nehmen: Sieben Windkraftwerke bringen wir 2018 in Kreuzstetten und vier Anlagen in Dürnkrut-Götzendorf ans Netz. Damit können wir unsere Stromproduktion auf über 530 Mio. kWh jährlich erhöhen – eine Steigerung um knapp 40 % gegenüber dem vergangenen Jahr.

ähnliche Beiträge