Weltneuheit LED Retrofit mit Ra>97 präsentiert von SpektraLED

Farbwiedergabe – ein wichtiges Qualitätsmerkmal von Licht: Gemessen wird sie mit dem Farbwiedergabeindex Ra oder CRI (Colour Rendering Index). Wir sehen von Gegenständen nicht die Farbe die sie haben, sondern nur das an deren Oberfläche reflektierte Licht! Enthält eine Lichtquelle eine bestimmte Lichtfarbe nicht, können wir diese Farbe an Gegenständen oder in einem Bild auch nicht sehen!

Ein Ra-Wert von über 80 garantiert gutes und entspanntes Sehen. Auch von der EU ist ein Ra-Wert von mindestens 80 vorgeschrieben. (Quelle: Spektra LED)Die Farbwiedergabe von Tageslicht wird mit einem Ra=100 angegeben, da es alle Spektralfarben enthält und somit alle Farben optimal zeigt. Die beleuchteten Gegenstände sehen für uns natürlich aus. Bei einem Testverfahren mit 8 definierten Testfarben wird die Farbwiedergabe-Genauigkeit eines Leuchtmittels im Vergleich zu Tageslicht bzw. zu einer Glühlampe in Prozent angegeben.

Tageslicht hat also eine 100%ige Farbwiedergabe (Ra=100) – Kunstlicht kann sich nur annähern. Das heißt: Je höher der Ra-Wert einer Lichtquelle, desto natürlicher wirken die beleuchtenden Gegenstände. Je niedriger der Ra-Wert, umso größer wird die Farbabweichung und Gegenstände wirken auf uns unnatürlich.

Beispiele aus dem Alltag
Der Mensch hat bei Tageslicht, also einem Ra-Wert von 100 die beste Sehkraft und maximale Detailauflösung. Haben nun Leuchtmittel in einem Textilgeschäft eine schlechte Farbwiedergabe, so kann es vorkommen, dass ein gekauftes Kleidungsstück zu Hause anders aussieht als im Geschäft. Diese Täuschung erfreut den Kunden eher selten. Das gleiche gilt auch für Friseur- oder Kosmetiksalons. Die Kundschaft sollte auch zu Hause mit dem Ergebnis zufrieden sein und sich nicht erschrecken, wenn sie in den Spiegel sieht.

Eine schlechte Farbwiedergabe in Lebensmittelgeschäften lässt die Ware alt und ungenießbar aussehen und der Kunden wird nicht zum Kauf animiert. Genauso sollte in Hotels oder in der Gastronomie Wert auf LED Leuchtmittel mit bester Farbwiedergabe gelegt werden. Der Gast isst auch mit den Augen und möchte sich wohlfühlen und entspannen können.

Um bei LED Retrofit Leuchtmitteln eine gute Farbwiedergabe zu erhalten, ist die Verarbeitung der LED Chips auschlaggebend. Je höher die qualitative Verarbeitung der Bauteile für LED Leuchtmittel, umso höher ist auch die Lichtqualität. (Quelle: Spektra LED)Gutes entspanntes Sehen soll kein Luxus sein
Ein Ra-Wert von über 80 garantiert gutes und entspanntes Sehen. Auch von der EU ist ein Ra-Wert von mindestens 80 vorgeschrieben. Betriebe, die sehr hohe Ansprüche an die Farbwiedergabetreue stellen, wie z.B. Druckereien, Lackierereien oder Museen müssen bei der Beleuchtung auf einen Ra größer 90 achten. Sehr wichtig ist ein Ra-Wert über 90 bei Zahn- oder Hautärzten und Allgemeinmedizinern. Schließlich sollten bei den Patienten die richtigen Diagnosen gestellt werden.

Hauptsache Qualität
Um bei LED Retrofit Leuchtmitteln eine gute Farbwiedergabe zu erhalten, ist die Verarbeitung der LED Chips auschlaggebend. Je höher die qualitative Verarbeitung der Bauteile für LED Leuchtmittel, umso höher ist auch die Lichtqualität.

Spektra LED verbürgt sich diesem Qualitätsstandard und empfiehlt LED-Leuchtmittel mit einem Ra>90. Achten Sie daher beim Kauf von LED-Leuchtmitteln auf den Ra-Wert, dann werden Sie vom Licht weder getäuscht noch enttäuscht.

ähnliche Beiträge