(Bild: Megger GmbH)

Seminareinladung:

Weiterbildung im Haus der Elektrotechnik

Megger startet seine Seminarreihe in Österreich mit dem Lehrgang Kabelfehlerortung in der Niederspannung vom 18.-19.02.2020 und legt am nächsten Tag gleich nach mit wichtigem Wissen und Übungen zur Leitungsortung und Kabelauslese am 20.02.2020.

Das 2-tägige Seminar schult zu den Themen Kabelfehlerortung an Kabeln der Straßenbeleuchtung und im verzweigten 1 kV-Netz.
Das Tagesseminar am 20.02, vermittelt einen Überblick über die Leitungsortung, das Schneiden von Kabeln, Durchführung einer sicheren Kabelauslese und die Phasenbestimmung.

Weitere Informationen zu den einzelnen Themen sowie Kosten sind auf dem Seminarprogramm von Megger zu finden.

Schulungsort ist das Haus der Elektrotechnik in Wien. Dort wurde von Megger im vergangenen Jahr ein modernes Testfeld für praktische Übungen angelegt.
Zukünftig finden an der neu errichteten Teststrecke weitere Seminare und Schulungen statt.

18.–19.02.2020: Kabelfehlerortung in der Niederspannung
20.02.2020: Leitungsortung und Kabelauslese
Wo: Haus der Elektrotechnik, Rautenweg 15, 1220 Wien

Die Plätze sind begrenzt. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten: Anmeldung.
Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.
Fragen werden hier beantwortet: [email protected].

Ansprechpartner:

(Bild: Megger)

 

  • Ing. Robert Gruber
  • Vertriebsleiter Megger Österreich
  • Mobil: +43 664 1256170

 

 

 

Quelle: Megger GmbH

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen