Centrovox Weihnachtsspende
Übergabe der Centrovox-Weihnachtsspende: v.l.n.r.: Manfred Kobrc (Centrovox), Mag. Andrea Prantl (St. Anna Kinderkrebsforschung), Florian Weichselbaum (Centrovox) (Bild: Centrovox)

Centrovox unterstützt guten Zweck

Weihnachtsspende für St. Anna Kinderkrebsforschung

Es gehört bei Centrovox mittlerweile zu einer langjährigen Tradition anstelle von individuellen Weihnachtsgeschenken für Kunden einen nennenswerten Betrag für einen guten Zweck zu spenden. So erhält nun heuer zum 15. Mal die Kinderkrebsforschung des St. Anna Kinderspitals die alljährliche Weihnachtsspende.

Aufmacherbild: Centrovox

Die St. Anna Kinderkrebsforschung ist eines der führenden Forschungszentren auf dem Gebiet der pädiatrischen Onkologie. Laut Frau Mag. Andrea Prantl konnten die Behandlungsmethoden seit bestehen der Forschungseinrichtung signifikant verbessert werden. War es früher gängige Praxis Kindern die Medikamente für Erwachsene in geringerer Dosis zu verabreichen, können Dank der Kinderkrebsforschung zielgerichtete Therapien für Kinder angewandt werden.

Neben diesen klinisch angewandten Forschungszweigen werden im Forschungsinstitut für krebskranke Kinder auch Projekte bearbeitet, die sich mit grundlegenden Fragen über die Tumorentstehung bzw. über das Wechselspiel zwischen Tumorzellen und Normalzellen beschäftigen. Diese Grundlagenforschung hat sich bereits sehr befruchtend auf die klinische Arbeit ausgewirkt

Die Spendenaktion wird seit vielen Jahren sowohl von Centrovox-Kunden als auch von  -Mitarbeitern positiv unterstützt. Dank dieses positiven Feedbacks wird die Fa. Centrovox noch viele Jahre ihren Beitrag für die Forschung an besseren Heilmethoden für krebskranke Kinder leisten.

ähnliche Beiträge