Weidmüller – »stripax«

 

Das kompakte und leichte Werkzeug – Länge 190 mm, Gewicht 175 g – besitzt einen ausklappbaren Schneidschutz. Dieser vermeidet ein versehentliches Schneiden von Leitern beim Abisolieren. Durch die neue, einmalige Funktion des zuschaltbaren Teilabisolierens – das heißt der Isolationsrest verbleibt auf dem Leiter – wird ein Aufspleißen verhindert. So ist ein leichtes Einführen des Leiters in Aderendhülsen und anderer zu verarbeitender Kontakte gewährleistet. Ein im Werkzeug integrierter Isolationsresteauswerfer verhindert ein Verklemmen von Isolationsresten zwischen Anschlag und Messer. Die maximale Abisolierlänge ist einerseits von 18 auf 25 mm erweitert worden und andererseits lässt sich die Isolationsdicke präzise auf dünne oder dicke Leiterisolationen einstellen. stripax ist ab sofort lieferbar.

www.weidmueller.at

ähnliche Beiträge