(Bild: Rittal GmbH & Co. KG)

Rittal erweitert das Ri4Power System 185 mm im VX25:

VX25 Ri4Power: Systemtechnik für Stromverteilung ideal integriert

(Bild: Rittal GmbH & Co. KG)

Die Komplettlösung des neuen Sammelschienensystems VX25 Ri4Power 185 mm bietet einen berührungsgeschützten Systemaufbau, Montage und Nachrüstung ohne bohren und Entfernung von Abdeckungen, zu sehen am Rittal Stand 0602, Halle 10.

Rittal ist weltweit einer der Top-Anbieter für sichere Stromverteilung und -absicherung und erweitert das Ri4Power System 185 mm jetzt für den VX25 und bietet eine geprüfte Systemlösung aus Schaltschrank und Sammelschienensystem.

Der VX25 ist als serienmäßig gefertigter Schrank für Industrieanwendungen mit hohen Anforderungen an den Schutz elektrotechnischer Ausrüstung bestens geeignet.
Die Energieverteilungen von Industrieanlagen und Gebäuden richtet sich häufig an die spätere Nutzung und bedarf daher einen individuellen Ausbau mit verschiedenen Abgangsstromkreisen. Auch eine spätere Anpassung durch Erweiterung oder Umbau soll immer möglich sein. Dabei muss der jeweilige Energieverteiler für den Nutzer sicher sein und auch den gesetzlichen Anforderungen genügen. Das Ri4Power System 185 mm ist somit für Energieverteiler eine optimale Lösung. Ein weiterer Vorteil ist die Verwendbarkeit von Kompaktleistungsschaltern von 630 bis 1600A. Für 630A wurde ein 150 mm breiter Geräteadapter mit flexiblen Anschlussbändern entwickelt. Diese Geräteadapter sind zu den Kompaktleistungsschaltern verschiedener Hersteller kompatibel.

Alle neuen Komponenten sind in der Version 7.0 des Planungsprogramm »Rittal Power Engineering« konfigurierbar. Dies ermöglicht nicht nur einfache und schnelle Planung von Projekten, sondern bietet auch viele weitere nützliche Funktionen wie Stücklisten, 2D-CAD Zeichnungen.

(Bild: Rittal GmbH & Co. KG)

Die Montage ist einfach und standardisiert

Die Systemtechnik des 185-mm-Systems ermöglicht eine schnelle und sichere Montage durch standardisierte Artikel und Montageschritte. Berührungsschutzabdeckungen sind in Sets für jede Schrankbreite lieferbar und beinhalten alle erforderlichen Komponenten für den Ausbau des Schrankes. Der Sammelschienenhalter wird durch die Systembefestigungen so platziert, dass kein Bauraum für den Geräteaufbau verloren geht. Die bohrungslose Montage und einfache Anpassung an verschiedene Schienenquerschnitte komplettieren das komfortable Handling.

Der Nutzen für Rittal Kunden
  • Systemaufbau, Montage und Nachrüstung ohne Bohren und Entfernung von Abdeckungen
  • Sammelschienenkontaktierung – variabel, von Beginn an berührungsgeschützt, bohrungslos
  • Geeignet für alle marktüblichen Schutz- und Schaltgeräte
  • Im Abdeckprofil integrierte Sammelschienenabschottung zur Vermeidung von Störlichtbögen
  • Benutzerfreundliche Projektierung sowie Erstellung des Bauartnachweises mittels der Konfigurations-software Rittal Power

Broschüre herunterladen (PDF)

Das Rittal Angebot
  • Komplettlösung für die zentrale und kompakte Energieverteilung
  • Bemessungsspannung bis 690 V
  • Bemessungsstrom bis 2.100 A
  • Kurzschlussfestigkeit bis 50 kA
  • Schienenmittenabstand 185 mm
  • Vollständiger Berührungsschutz bis IP 2XB
  • (fingersicher) aus dem Systemportfolio
  • Passgenaue Anschluss- und Geräteadapter für den geprüften sicheren Anschluss bei hohen Strömen
  • Sicherungskomponenten für alle Fälle

Entdecken Sie alles Wissenswerte über das Ri4Power System 185mm auf: www.rittal.at/185mm

Rittal ist von 13. bis 15. März in Salzburg auf den Power-Days 2019 in der Halle 10, Stand 0602 vertreten.

Quelle: Rittal GmbH & Co. KG

Entgeltliche Einschaltung

ähnliche Beiträge