Vom Einzelunternehmen zum Global Player

Von Beginn an war Danfoss international ausgerichtet. Bereits im Jahr 1939 begann man mit Exporten in das europäische Ausland. 1949 hob Danfoss seine erste Vertriebsgesellschaft außerhalb Dänemarks in Argentinien aus der Taufe. Im Verlauf der 50er Jahre gründete die Zentrale Tochtergesellschaften in den USA und Deutschland und als die Globalisierung in den 90ern Fahrt aufnahm, war der Konzern mit Fabriken in Russland und China bereits vor Ort. Heute sind diese vier Länder seine größten Märkte.

Niels B. Christiansen, Vorstandsvorsitzender und CEO, erklärt: „Der Weltmarkt war für uns bereits eine Stütze, lang bevor jedermann das Wort von der Globalisierung im Mund führte und so errangen wir international eine Position, auf die wir stolz sind. Wir gehörten zu den Ersten, die sich auf den großen aufstrebenden Märkten umsahen und haben uns zielgerichtet um gute Beziehungen zu unseren Kunden und Geschäftspartnern bemüht. Auch künftig werden wir uns auf unsere Hauptmärkte und die BRIC-Staaten Brasilien, Russland, Indien und China konzentrieren, uns gleichzeitig aber verstärkt um neue Wachstumsregionen wie die Türkei und Indonesien bemühen, innerhalb denen wir ebenfalls Erfahrung haben.”

Von Mads Clausens ersten Erfindungen an war Danfoss klar auf die Entwicklung innovativer Erzeugnisse konzentriert, die den Kunden weiterbringen. Es begann mit einem Expansionsventil zur Steuerung von Kühlsystemen und setzte sich mit einem der weltweit ersten Heizkörperventile zur Wärmeregelung sowie dem ebenfalls weltweit ersten in Großserie gefertigten Frequenzumrichter zur Drehzahlregelung von Elektromotoren fort. Heute verfügt Danfoss über nahezu 50 verschiedene Produktlinien und investiert circa vier Prozent seines Umsatzes in die Entwicklung von Produkten, die dem Globus große Energie- und CO2-Mengen ersparen. Dies zum Beispiel in der Lebensmittelkühlung, bei Klimaanlagen und Heizungen sowie bei der Arbeit von E-Motoren und mobilem Gerät.

Niels B. Christiansen erläutert: „Unsere Produktentwicklung orientiert sich vollständig an den Wünschen unserer Kunden, die gezielt von Anfang bis Ende in den Prozess miteinbezogen sind, um sicherzustellen, dass sie präzis das erhalten, was für sie von höchstem Wert ist. In China etwa haben wir Erzeugnisse speziell für diesen Markt geschaffen.”

www.danfoss.com