Verstärkung auf Führungsebene

Hansgeorg Derks hat in führenden Positionen bei bekannten Markenunternehmen gearbeitet. Er verantwortete Marketing und Distribution bei Bang & Olufsen, war Geschäftsführer bei bulthaup Küchen und Vorstand der Hansa Metallwerke. Zuletzt war er als Divisionsleiter Küchen und Kühlen bei der AFG Arbonia-Forster-Holding in der Schweiz tätig. Dort führte er drei Markenunternehmen mit insgesamt 1.000 Mitarbeitern. Der 45jährige Derks hat nach einer Lehre zum Bankkaufmann Kommunikationswissenschaft, Politik und Psychologie studiert.

Geschäftsführerin Gabriele Siedle freut sich über die Verstärkung: „Hansgeorg Derks kennt die Besonderheiten von Familienunternehmen. Mit seiner Ausbildung und seinem Werdegang bringt er die Fähigkeiten mit, die wir in Vertrieb und Marketing brauchen. Und, für Siedle besonders wichtig, er hat viel Erfahrung in der Leitung designorientierter Markenhersteller im Premiumbereich.“

Die S. Siedle & Söhne OHG ist seit 260 Jahren in Familienbesitz. Geschäftsführer sind Gabriele Siedle und Eigentümer Horst Siedle. Das Unternehmen ist mit 510 Mitarbeitern marktführend im Bereich der Gebäudekommunikation in Deutschland und Westeuropa vertreten. Die führende Position soll weiter ausgebaut werden, den Hauptanteil am künftigen Wachstum sieht Siedle dabei im Export, der derzeit rund 20% des Gesamtumsatzes ausmacht. 


www.siedle.de

ähnliche Beiträge