Der neue Termin für Quo Vadis IV ist der 21.1.2021.
Verschiebung: Der neue Termin für Quo Vadis IV ist der 21.1.2021. (Bild: Pixabay/John Howard)

LTG-Event findet im Jänner 2021 statt:

Verschiebung

So schnell kann es in Zeiten wie diesen gehen – kaum, dass ein Termin fixiert ist, kann er auch schon wieder Geschichte sein. Im Editorial der i-Magazin-Printausgabe 11/2020 schrieb Chefredakteur Thomas Buchbauer noch: „Am 25.11.2020 lädt die Lichttechnische Gesellschaft die Branche dazu ein, sich über die Lichtkultur auszutauschen. Ob die Veranstaltung zum Thema »Wie stellen wir uns wirklich gute Innenbeleuchtung vor? Normgerechte »Lichtsuppe« oder bewusste Überfüllung« wie geplant bei Wien Energie auf der Spittelauer Lände oder in digitaler Form stattfindet, stand zu Redaktionsschluss noch nicht fest. Trotzdem – wir empfehlen dabei zu sein, wenn Experten wie Peter Dehoff, Andreas Danler, Gunther Ferencsin, Thomas Schuster, Ingrid Hejkrlik und Gudrun Schach zu diesem Thema diskutieren.”

Ein paar Tage nach dem Erscheinungstermin der Ausgabe 11/2020 bekam das i-Magazin nun die Nachricht, dass die Veranstaltungen auf Grund der Covid-19-Maßnahmen nun endgültig verschoben werden musste. Der neue Termin für Quo Vadis IV ist der 21.1.2021. Das Programm und der Veranstaltungsort bleiben unverändert. Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter: www.ltg.at

ähnliche Beiträge

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.