(Bild: Fotolia)

Sonepar punktet mit Innovationen:

Vernetzt bis ins Detail

(Bild: Sonepar)

Vom 14. bis 16. Mai 2019 präsentiert sich Sonepar wieder mit vielen neuen Produkten auf der Smart Automation, Stand 0800 im Design Center Linz. Gemeinsam mit seinen Vertriebspartnern SMC Pneumatik und Megger GmbH zeigt der Spezialist im Elektro-Großhandel eine spannende Leistungsschau.

Licht für die Industrie

Einen Schwerpunkt setzt das Unternehmen heuer auf das Thema »Licht für die Industrie«. Das Sonepar-Licht-Team gibt zahlreiche Tipps rund um die Beleuchtung von Lager- als auch Betriebsgebäuden und Außenbeleuchtungen für die Industrie. „Unsere Experten ‚beleuchten‘ gerne effizient und mit der richtigen Lichtquelle jegliches Industriegebäude im Innen- und Außenbereich“, so Rene Gumpold, anerkannter Profi und Produktmanager des Lichtberatungs-Teams.

Geldersparnis – Prozessoptimierung in der Beschaffung

(Bild: Sonepar)

Sonepar sah bereits vor Jahren ein hohes Optimierungspotential im Beschaffungsprozess seiner Kunden, um deren Eigenlagerungskosten so wirtschaftlich wie nur möglich zu gestalten. Das Unternehmen entwickelte daher ein besonders ausgeklügeltes Logistik-System, das von seinen Kunden besonders geschätzt wird. Diese Prozesskette wird jährlich durch das Entwicklerteam von Sonepar um viele Innovationen ergänzt und verfeinert. Die neuesten Errungenschaften werden auf der diesjährigen Messe präsentiert.

In Zeiten voranschreitender Digitalisierung, wird die Optimierung operativer Beschaffungsprozesse immer wichtiger. Sonepar bietet mit seinen »Sonepar-Konzepten« (SoKo) eine Schnittstelle im Beschaffungsprozess um ganzheitlich Lösungen in der Warenwirtschaft zu implementieren“, so der Leiter des Industrievertriebes, Daniel Rumsauer.

Leistungsschalterbau – von A-Z

Zudem legt das Unternehmen einen Fokus auf effizienten und einfachen Leistungsschalterbau und zeigt vor, wie es geht. Die Geschäftsleitung und die Vertriebsmannschaft von Sonepar mit seinen Partnern freuen sich auf zahlreiche BesucherInnen am Messestand Nr. 800, in Halle DC bei der Smart Automation 2019 in Linz.

Weitere Informationen unter www.sonepar.at oder auf Facebook

Quelle: Sonepar Österreich GmbH

Entgeltliche Einschaltung

ähnliche Beiträge