VentGland – Die atmende Kabelverschraubung

Die Kabelverschraubung verfügt über eine mikroporöse, flüssigkeitsdichte Membran (Gore-Membran), die das Gehäuse förmlich atmen lässt, und gleicht so die unterschiedlichen Drucke innerhalb und außerhalb des Gehäuses aus. Dadurch wird die Bildung von Kondenswasser auf ein Minimum reduziert, während die Hightech-Membran VentGland so abdichtet, dass Schmutz und Wasser nicht in das Gehäuseinnere eindringen können. VentGland erfüllt dabei höchste Anforderungen gemäß IP-Schutzart 69K.

ähnliche Beiträge