(Bild: BellEquip GmbH)

12,5 % mehr Leistung und einfache Erweiterung der Überbrückungszeiten

USV-Anlagen mit mehr Leistung und Zeit

(Bild: BellEquip GmbH)

Der USV-Hersteller Riello UPS setzt einmal mehr einen neuen Standard für die sichere Stromversorgung in Serverräumen. Die Riello UPS Sentinel Pro 700-3000 VA sind steckerfertige USV-Anlagen mit einphasiger Online Technologie. Die Tower-USV-Serie bietet hohes Niveau an Sicherheit für kritische Lasten von 700 VA bis 3000 VA und zeichnet sich durch flexible Betriebsarten, optimiertes Batteriemanagement, erweiterbare Autonomie und geräuscharmen Betrieb aus.

Verbesserter Ausgangsleistungsfaktor bringt 12,5% mehr Leistung

Die so erfolgreiche Online-USV-Serie Sentinel Pro für 700 VA bis 3000 VA von Riello UPS wurde weiterentwickelt und liefert bei einem Ausgangsleistungsfaktor von 0,9 nun um 12,5% mehr Leistung. Mit der USV-Technologie, dem Online Doppelwandlerprinzip, ausgestattet, erzeugt die Sentinel Pro kontinuierlich eine eigene Netzspannung, mit welcher angeschlossene Verbraucher dauerhaft mit höchster Stromqualität ohne Einschränkungen versorgt werden. Die Ausgangsspannung entspricht dabei einer Sinuskurve und verfügt über bessere Eigenschaften, als der Strom aus dem Versorgernetz. Die USV gleicht Störspannungen, elektromagnetische Einflüsse, Frequenzstörungen und Spannungsverzerrungen aus. Liegt die Stromqualität außerhalb der festgesetzten Grenzwerte, oder fällt die Stromversorgung aus, wird auf störungsfreien Batteriebetrieb umgeschaltet.

Überbrückungszeiten auf mehrere Stunden erweiterbar

Die verbesserte Sentinel Pro Serie überzeugt neben der optimierten Leistung aber vor allem auch mit einfach erweiterbaren Überbrückungszeiten, smarter Bedienung und modernem Design:

  • Ausgangsleistungsfaktor von 0,9 und damit um bis zu 12,5% mehr Leistung
  • Größeres Ladeteil bei ER Versionen, womit die Batterie-Überbrückungszeit sehr einfach auf mehrere Stunden verlängert werden kann.
  • Neu gestaltete LCD Anzeige für übersichtliche Betriebszustandsmeldungen. Neben dem Status der USV sind auch Eingangs-, Ausgangswerte und Batteriedaten ablesbar.
  • Neuer Mikroprozessor ermöglicht Wechselrichter mit höherem Wirkungsgrad und noch mehr Konfigurationsmöglichkeiten
  • Leiser Betrieb durch verbessertes Lüfter-Management
  • USB- und RS232 Anschluss sowie Steckplatz für Schnittstellenkarten, wie Netzwerkkarte oder Relaiskarte.
  • Fortschrittliche Multiplattform-Kommunikation für alle Betriebssysteme und Netzwerk-Umgebungen
  • Ausschalter, der den Energieverbrauch in Zeiten von Inaktivität auf 0 reduziert (Eco Line).

Weitere Informationen unter www.bellequip.at

Quelle: BellEquip GmbH

ähnliche Beiträge