Unternehmenskommunikation

Dabei sind die Methoden und Ziele der Unternehmenskommunikation nicht nur auf gewinnorientierte Unternehmen beschränkt, sondern auch allgemein auf jede Institution bzw. Organisation anwendbar. Der deutsche Begriff der Unternehmenskommunikation umfasst ein weites Feld von theoretischen Modellen und technischen Anwendungen, die nicht nur von den Wirtschaftswissenschaften, sondern auch von den Kommunikations- sowie Sozialwissenschaften erforscht werden. Im angelsächsischen Raum unterscheidet man jedoch zwischen Corporate Communications und Business Communication, wenn es um Unternehmenskommunikation geht.

Corporate Communications – Modelle der Unternehmenskommunikation
Unternehmenskommunikation im Sinne von Corporate Communications unterliegt unterschiedlichen Betrachtungsweisen. So wird Unternehmenskommunikation häufig als interne Kommunikation zwischen den im Unternehmen tätigen Individuen angesehen. Ein anderer Ansatz schränkt diese Sicht sogar noch weiter ein und meint mit Unternehmenskommunikation nur die Marktkommunikation eines Unternehmens bzw. der im Unternehmen Tätigen mit Kunden, Lieferanten, Vertretern von Behörden und Politik sowie mit Konkurrenten und Multiplikatoren. Aus einem anderen wissenschaftlichen Blickwinkel heraus beschränkt sich die Unternehmenskommunikation sogar auf den Bereich der Public Relations oder Öffentlichkeitsarbeit ein, die einem Unternehmen zu einem möglichst guten Image im wirtschaftlichen Umfeld, der Gesellschaft und der Politik verhelfen soll. Die für die Praxis wohl gebräuchlichste Definition von Corporate Communications im Sinne von Unternehmenskommunikation sieht darin einfach jede Form der Kommunikation, die einen Beitrag zur Organisation der Unternehmensabläufe leistet. Ganz gleich jedoch, in welche Richtung man seine Modelle für die Corporate Communications entwickelt, jedes Modell gibt die Strukturen der technischen Systeme vor, welche dann die Abwicklung der Unternehmenskommunikation ermöglichen.

Business Communication – Kommunikationssysteme für Unternehmen
Im Unterschied zu Corporate Communications sind mit Business Communication die elektronisch unterstützten Geschäfts- und Kommunikationsprozesse gemeint. Diese haben durch die zahlreichen neuen Möglichkeiten moderner Elektronik, Software und Kommunikationswege eine rasante Entwicklung genommen, so dass moderne Kommunikationssysteme eine weitgehend integrierte Unternehmenskommunikation ermöglichen. Solche Systeme sind mit ihrer schnellen, effektiven und auf die jeweiligen Unternehmens- und Branchenbedürfnisse genau abgestimmten Kommunikation zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden. Dabei sind Kommunikationssysteme gefragt, welche die gesamte Kommunikation gleich welcher Art und welcher Richtung auch technisch in einem technischen System vereinen. Zusätzlich spielen dabei Sicherheitsbedürfnisse eine wichtige Rolle, die nicht nur auf eine schnelle, störungsfreie und zuverlässig verfügbare Kommunikation gerichtet, sondern eine hohe Sicherheit gegen Angriffe von außen und innen gewährleisten. Wettbewerbsfähige Branchenlösungen zur Unternehmenskommunikation wie von Unitymedia Business vernetzen alle verfügbaren Kommunikationskanäle wie Telefonie, Internetkommunikation und Social Media. Auf den Seiten findet man Kosten-/Nutzen optimierte Integrationskonzepte für die Unternehmenskommunikation einschließlich der dazu benötigten Hardware, Software und Services.

Individuelle Lösungen zur Unternehmenskommunikation sind gefragt
Da jedes unternehmensbezogene Kommunikationsmodell von den Branchengegebenheiten sowie den individuell vorhandenen Gegebenheiten, Bedürfnissen und Anforderungen eines Unternehmens abhängig ist, muss jedes Kommunikationssystem möglichst genau auf den ganz speziellen technischen und wirtschaftlichen Bedarf im Einzelfall zugeschnitten sein. Nur solche individualisierten Systeme schaffen einheitliche und damit besonders effiziente und effektive Datenplattformen, die sowohl unternehmensintern von Management und Mitarbeitern, als auch von Kunden, Lieferanten und Multiplikatoren für unterschiedlichste externe Unternehmenskommunikation genutzt werden können.