Unter Tage

Im Zuge der Neugestaltung der U-Bahn-Passage Karlsplatz werden im Boden und in der Decke sogenannte Kulturleitlinien angebracht. Diese sollen künftig, in Form von 3 cm breiten Leuchtstreifen in verschiedenen Farben, den Weg zu verschiedenen Kultureinrichtungen im Umfeld der Passage weisen. Am Ende jeder Leitlinie wird sich künftig eine im Boden eingelassene LED-Laufschrift befinden, die für zusätzliche Orientierung bzw. Information sorgen wird.

Sonderleuchten für den neuen Zentralbahnhof Wien

Cegelec erhielt von der Stadt Wien, Abteilung MA33 »Wien leuchtet« den Auftrag für die Lieferung von 1.100 architektonischen Sonderleuchten aus Edelstahl V4A. Die Leuchten des deutschen Herstellers Broll-Lighting werden künftig die Durchfahrten im Bereich des Verkehrsknotens rund um den Zentralbahnhof Wien, sowie den neuen Busbahnhof erleuchten.
„Unter der Marke citeos sind wir größter Anbieter und Errichter kommunaler Beleuchtungslösungen in Europa. Wir freuen uns, nun auch in Österreich unsere Kompetenzen unter Beweis stellen zu können”, erklärt KommR Manfred Mörth, Leiter des Bereichs Infrastruktur bei Cegelec.

www.cegelec.at
 

ähnliche Beiträge