Unendliche Möglichkeiten

Vom 30. März bis zum 4. April 2014 präsentiert sich das Unternehmen OBO Bettermann auf der Light + Building in Frankfurt. In der Halle 8.0 am Stand E90 gibt es auf der weltgrößten Messe für Licht und Gebäudetechnik in diesem Jahr ein noch vielfältigeres Angebot zu entdecken. Denn wieder ist das rund 30.000 Produkte umfassende Sortiment für die elektrische Infrastruktur von OBO weiter angewachsen. Das auffällige Standdesign, das sich über eine Grundfläche von rund 555 Quadratmeter erstreckt, ist schon von Weitem zu sehen.
Vom 30. März bis zum 4. April 2014 präsentiert sich das Unternehmen OBO Bettermann auf der Light + Building in Frankfurt. In der Halle 8.0 am Stand E90 gibt es auf der weltgrößten Messe für Licht und Gebäudetechnik in diesem Jahr ein noch vielfältigeres Angebot zu entdecken. Denn wieder ist das rund 30.000 Produkte umfassende Sortiment für die elektrische Infrastruktur von OBO weiter angewachsen. Das auffällige Standdesign, das sich über eine Grundfläche von rund 555 Quadratmeter erstreckt, ist schon von Weitem zu sehen. Unter dem Titel »Unendliche Möglichkeiten« zeigt OBO auf der ersten Ebene des Standes seine zahlreichen Lösungen und Produkte aus nahezu allen Bereichen der Elektroinstallation. Komplette Lösungen für den Blitz- und Überspannungsschutz sind genauso dabei wie Kabeltrag-, Leistungsführungs- oder Unterflur-Systeme. Immer sind diese genau zugeschnitten auf die heutigen Bedürfnisse bei Montage und Planung. Eine Vielfalt, die unendliche Möglichkeiten bietet.
Ein wichtiger Schwerpunkt auf der Fläche wird auch die mediale Präsentation der Produktlösungen sein. In zahlreichen Filmen, Animationen und sogar in einem Computerspiel können Besucher die Vielfalt von OBO erleben.
Dabei bleibt auf dem Stand viel Platz für individuelle Gespräche und zum Verweilen. Sitzlandschaften, Stehtische und eine Bar laden auf der unteren Ebene ein, während im ersten Stock ein großer Restaurantbereich mit gläsernen Fronten einen Blick über die Halle 8.0 eröffnet. Mit seinem vielseitigen Angebot ist der Stand von OBO auf der Light + Building auch in diesem Jahr in jedem Fall einen Besuch wert.

OBO neue Ableiterserien der V50 Kombi- und der V20 Überspannungs-Ableiter
Mit OBO ist die Elektroinstallation gleich vierfach und umfassend vor Blitzen und Überspannungen geschützt. Die Lösungen reichen von Fangeinrichtungsund Ableitungs-Systemen über Erdungs-Systeme und Potentialausgleichs- Systeme bis hin zu Überspannungsschutz-Systemen. So bieten sie einen abgestimmten Schutz für alle Bereiche des Gebäudes.Mit OBO ist die Elektroinstallation gleich vierfach und umfassend vor Blitzen und Überspannungen geschützt. Die Lösungen reichen von Fangeinrichtungsund Ableitungs-Systemen über Erdungs-Systeme und Potentialausgleichs- Systeme bis hin zu Überspannungsschutz-Systemen. So bieten sie einen abgestimmten Schutz für alle Bereiche des Gebäudes.

Neuer Look und noch mehr Leistungsstärke – das sind die neuen Ableiterserien der V50 Kombi- und der V20 Überspannungs-Ableiter. Sie fügen sich perfekt in das umfassende Schutz-System gegen Blitze und Überspannungen von OBO ein. Neu entwickelte Soft-Release- Kontakte in Verbindung mit einer Verrastung sichern die Oberteile der Schutzelemente auch unter här-testen mechanischen Belastungen. Dabei bieten sie eine Blitzstromtragfähigkeit für Gebäude bis Blitzschutzklasse III. Das halogenfreie und UL-gelistete Kunststoffmaterial erfüllt neueste Standards in der Installationstechnik. Künftig sind die OBO-Produkte für den Blitz- und Überspannungsschutz ganz einfach zu erkennen. Das neue Design des Marken-Logos für Blitz- und Überspannungsschutz sorgt für einen hohen Wiedererkennungswert in jeder Installation.

Halle 8.0 am Stand E90

ähnliche Beiträge