OSRAM NAV LED-Lampen
Bild: Ledvance GmbH

SLR: einfache und effiziente Umrüstung auf LED

Umrüsten leicht gemacht

Neue gesetzliche Vorgaben wie die Single Lighting Regulation (SLR) machen den Wechsel zu effizienteren LED-Lösungen in einigen Bereichen bald zur Pflicht.

Wie man die Umrüstung auf LED leicht und erfolgreich gestalten kann, zeigt ein Blick auf das Sortiment von Ledvance. Der Lichtspezialist bietet privaten Nutzern, Unternehmen und Kommunen eine Vielzahl an LED-Lösungen – und dies einfach, kompatibel und effektiv.

Outdoor-Beleuchtung in neuem Glanz

So präsentiert Ledvance etwa mit den neuen Osram NAV LED-Lampen ideale Licht-Lösungen für den Einsatz an Straßen, in Fußgängerzonen oder in Parkanlagen. Die Osram NAV LED können herkömmliche Natriumdampfhochdrucklampen (NAV) mit 100 oder 150 W direkt ersetzen, nicht zuletzt dank einer ähnlichen Lichtverteilung. Ebenso praktisch: Die NAV LED-Lampen sind für den Betrieb an KVG und VVG geeignet und zudem auch ohne Umverdrahten mit Zündgeräten kompatibel. Hinsichtlich Effizienz und Kosten setzen die Osram NAV LED-Lampen ebenfalls Maßstäbe: Im Vergleich zu herkömmlichen NAV-Lampen sparen sie bis zu 52 % Energie ein. Und ein geringerer Wartungsaufwand und eine lange Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden senken die Kosten noch weiter.

Weitere Vorteile:
  • Verfügbar in zwei Lichtfarben: 4.000 K und 2.700 K
  • Extrem hohe Effizienz von bis zu 185 lm/W
  • Hoher Überspannungsschutz von 4 kV
Beste Zeiten für besseres Licht

Aufgrund der Vorgaben der neuen SLR besteht aber speziell bei den klassischen Leuchtstofflampen Handlungsbedarf. Hier bietet Ledvance ein breites und kompatibles LED-Portfolio als Ersatz für klassische T8-Modelle. So erfüllen etwa die neuen Osram SubstiTube T8 HF mit einer geringen Flickerrate bereits die SLR-Anforderungen für 2024. Darüber hinaus überzeugen die LED-Modelle mit einer Effizienz von bis zu 161 lm/W und einer hohen Leistung von bis zu 3.700 lm. Und die Osram SubstiTube Pro und Pro UO-Modelle machen mit einer Lebensdauer von bis zu 60.000 Stunden und einer Ausstattung mit Vollglas und Splitterschutzfolie deutlich: Der Umstieg auf LED lohnt sich auch in sensiblen Umgebungen wie der Lebensmittelindustrie jetzt mehr denn je.

Weitere Informationen unter www.ledvance.at

Quelle: Ledvance GmbH

ähnliche Beiträge

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.