Mit Ende April 2021 wird Ulf Thiele die Großhandelskooperation Mitegro verlassen. (Bild: Mitegro)

Abschied:

Ulf Thiele verlässt Mitegro

Auf eigenen Wunsch verlässt der Digitalisierungsexperte Ulf Thiele die Großhandelskooperation Mitegro, deren Chief Digital Officer (CDO) er bisher ist, zum 30. April 2021. Er möchte sich neuen Herausforderungen außerhalb des Unternehmens stellen.

Seit Anfang 2019 verantwortete er die digitale Transformation sowie den e-Thinktank der Mitegro als führendes Netzwerk für Wissenstransfer und die gemeinsame Entwicklung von Digitalprojekten in der Elektrobranche.

Ulf Thiele hat entscheidende strategische Weichenstellungen für die digitale Transformation der Mitegro mit neuen plattformbasierten Serviceprodukten vorgenommen, wie z.B. die IoT (Internet of Things)-Plattform Mindsphere von Siemens. Damit hat er den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft der Mitegro und ihrer Gesellschafter gelegt.

Von seiner Transformationsleistung zeugen etwa die Gründung der eAcademy by Mitegro als Lernplattform für das Elektrohandwerk, die Durchführung der »Mitegro Live! Messe« als erste digitale Messe der Branche sowie die Implementierung der Chatbot-Technologie Bold360ai.

„Seine Entscheidung, unser Unternehmen zu verlassen, bedauern wir sehr. Wir danken Ulf Thiele ausdrücklich für seine hervorragende Arbeit“, betont Holger Straßer, Geschäftsführer Mitegro.

www.mitegro.de

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen