Tyco Flow Control schließt sich mit Pentair zusammen

Unter dem Namen Pentair wird Tyco den Erfolg beider Unternehmen weiterführen. Pentair bietet ein vollständiges Produktangebot rund um die Pumpen- und Filtertechnik, Durchflussregelung, Beheizung und Gehäusetechnik. Was ändert sich dadurch? Eines jedenfalls nicht: Auch weiterhin werden hochwertige und zuverlässigen Produkte, die renommierten Marken, das umfangreiche Know-how und die hohe Servicequalität geboten. Das aber in mehr Branchen, für mehr Applikationen und in mehr Regionen als zuvor. Tyco bzw. Pentair bleibt eine ausgezeichnete Wahl bei allen Aufgabenstellungen rund um Begleitheizung, Fußbodenbeheizung, Frostschutz und Freiflächenbeheizung, Temperaturmessung, Sicherheitsverkabelung und Leckageerkennung mit den starken Marken Raychem, Pyrotenax, DigiTrace, Tracer und TraceTek.

In der Pentair-Gruppe wird Tyco im Bereich Thermal Management angesiedelt sein. Dieser Name steht auch in Zukunft für Kundenorientierung, kompetente Lösungen für kritische Aufgabenstellungen und exzellente Leistung. Die Integration der beiden Unternehmen soll für die Kunden so reibungslos wie möglich gestaltet werden. Im Tagesgeschäft bleibt einstweilen alles, wie z. B. Ansprechpartner und Bestellanschrift- Tyco Thermal Controls in Wr. Neudorf, das Customer Service Center und die Bestellannahme/Rechnungsanschrift Tyco Thermal Controls NV), beim Alten.

www.pentair.com
 

ähnliche Beiträge