TÜV Rheinland und KNX Association unterzeichnen Partnerschaftsvereinbarung

 

„Der TÜV Rheinland bietet eine große Bandbreite an Prüfdienstleistungen, in verschiedenen Testlaboren auf der ganzen Welt, an. Darunter auch Produkte für das intelligente Stromnetz, dem sogenannten Smart Grid. Auf Grund unserer ständigen Teilnahme an internationalen Arbeitsgruppen und technischen Komitees, wird unser Service-Portfolio direkt aktualisiert und erweitert, sobald ein neuer Standard veröffentlicht wird. Dadurch wissen unsere Kunden, dass die Produkte den jeweiligen Standards entsprechen. Aber auch die Interoperabilität der Produkte, die eine Ausstellung eines Zertifikates ermöglicht, so wie es bei der Allianz mit der KNX Association der Fall ist, ist dadurch gewährleistet”, erklärt Prof. Dr. Ralf Wilde, Vize-Präsident, Abteilung Produkte, des TÜV Rheinlands.

 

TÜV Rheinland verfügt, wie auch bei anderen Allianzen, über die geeigneten Prüflabore, um die Prüfung zertifizierter KNX Geräte durchführen zu können. Die Industriegruppen wiederum akzeptieren die Prüfergebnisse des TÜV Rheinlands für eigene Zertifizierungsprogramme.

 

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit zwischen der KNX Association und dem TÜV Rheinland. Dies ist ein wichtiger Schritt für die Internationalisierung von KNX und der Entwicklung zusammenarbeitender Geräte für die internationale Energiewirtschaft”, sagt Stephan Bauer, Präsident der KNX Association. „Die Internationalisierung des KNX Systems wurde bereits im Jahr 2009 vom KNX Exekutivkomitee als eines der Primärziele definiert. Anmeldungen von mehr als 100 neuen Mitgliedern aus 33 Ländern in den letzten zwei Jahren unterstreichen die Verbreitung des KNX Systems in andere Teile der Welt, wie z.B. Lateinamerika, Südafrika, den Mittleren Osten, jedoch zu allererst und mit größtem Nachdruck, nach Asien. Die Verfügbarkeit von neutralen Produktprüfstellen ist ein Kernpunkt beim Internationalisierungsprozess.”

 

Das KNX Forum in Japan richtet sich an Vertreter der Industrie und aller anderen Bereiche, die sich für KNX interessieren. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, die neuesten Entwicklung der Technologien, der Industriestandards und internationalen Gesetze hinsichtlich Energiewirtschaft für Systeme in Häusern kennenzulernen.

 

www.tuv.com

www.knx.org

 

ähnliche Beiträge