Trilux: Offen für Gespräche

LED ist als Technologie längst zum Standard geworden. In puncto Lebensdauer, Energieeffizienz und Lichtausbeute überragt sie fast alle traditionellen Leuchtmittel und ist aus den Anwendungen in der Innen- und Außenbeleuchtung nicht mehr wegzudenken. Doch erst das Zusammenspiel zwischen Lichtquelle, Optik, Steuerungssystem und Gehäuse führt zur optimalen Kundenlösung – diese Sätze finden sich im aktuellen LED-Guide 2014 wieder, der auf der Website von Trilux downloadbar ist. Nicht ohne Grund geht man derart ins Detail, denn in puncto LED gibt es nach wie vor den einen oder anderen Haken. So stellt man bei Trilux in den Kundengesprächen immer wieder fest, dass im LED-Bereich nach wie vor große Verunsicherung herrscht. Um hier entsprechend gegenzusteuern, stellt der Hersteller aber auch die passende Unterstützung zur Verfügung: Das Unternehmen bietet neben der Betreuung durch das Trilux-Team in seinen LED-Seminaren und Webinaren eben auch Inhalte wie »Der LED-Führerschein«, »LED erfolgreich verkaufen«, »Wie die LED in der Energieeffizienz neue Maßstäbe setzt« oder auch »Planungssicherheit in der LED-Beleuchtung – Erläuterungen zum ZVEI-Leitfaden«. Im Sinne von »Simplify Your Light« – dem neuen Slogan – stehen dabei neben der Qualität und Kosteneffizienz immer die Planungs-, Installations- und Anwenderfreundlichkeit der Lösungen für den Kunden von Trilux im Vordergrund. Davon konnten sich schließlich auch die Kunden am 13. Mai überzeugen – der Verlauf des Tages zeigte, dass die Vielfalt an Informationen von der Branche mit großem Interesse angenommen wurde.

ähnliche Beiträge