Tragbare Lichtstromanalyse

Durch die Integration eines für die Messung der Gesamtlichtleistung kalibrierten Spektrometers und den Einsatz einer integrierten Ulbricht-Kugel fallen mit illumia lite die Nachteile anderer Handgeräte weg. Diese Technologie ermöglicht eine vollständigere Messung der Leistung, als einfache Luxmeter mit Kosinus-Korrektur. Das ergonomische Handgerät misst sowohl den Lichtstrom, als auch die Farbe der getesteten Geräte einschließlich LEDs und anderer Lichtquellen mit einem Durchmesser von bis zu 1 cm. Eine eingebaute Hilfslichtquelle korrigiert die Selbstabsorption und ermöglicht präzise Ergebnisse.

Der Lichtstromempfindlichkeit von illumia lite liegt zwischen 0,1 Lumen und 5000 Lumen, bei einer Wellenlängenauflösung von < 5 nm und einer Genauigkeit von < 0,5 nm. Die Daten können über eine USB-Schnittstelle auf einen beliebigen Laptop oder Rechner übertragen und mithilfe der benutzerfreundlichen Labsphere-Software MtrX-Spec analysiert werden. Die Software berechnet alle genormten Farbparameter wie x, y, CCT, CRI und Lumen sowie die spektrale Bestrahlungsstärke.

www.labsphere.com

ähnliche Beiträge