TOP 100-Preisverleihung am 28.06.19 in der Jahrhunderthalle Frankfurt a.M: v.l.n.r.: Dr. Sergio Drawert, RZB – Technische Leitung, Ranga Yogeshwar, Mentor des Wettbewerbs und Jürgen Eberlein, RZB – Leiter Marketing. (Bild: KD Busch / compamedia)

RZB Lighting zum dritten Mal als Innovationsführer im Mittelstand geehrt:

TOP 100-Preisverleihung

Die RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH versteht es, sich in der weltweiten Leuchtenbranche mit ihren zahlreichen neuen Anbietern durchzusetzen. Das – im wahrsten Sinne des Wortes – »Patentrezept« liegt dabei in der Kombination von »Smart Technology« und »Excellent Design«.

„Wir entwickeln Produkte, die unseren Kunden einen Mehrwert bieten und sich deutlich von den Wettbewerbern unterscheiden”, sagen die beiden Geschäftsführer Dr. Alexander Zimmermann und Reiner Jürgens. Für diese Innovationskraft wurde RZB Lighting im Sommer dieses Jahres bereits zum dritten Mal mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet.

Produktneuheiten wie die designprämierten Officeleuchten-Serien Twindot und die großformatige Triona punkten durch hervorragende blendfreie Beleuchtungsqualität und außergewöhnliche Formate. Varianten mit Tunable White Option ermöglichen zudem eine individuelle Regelung der gewünschten Farbtemperatur oder den Verlauf analog zum natürlichen Tageslichtverlauf – dem sog. Human Centric Lighting (HCL).

Mittels Bluetooth-Steuerung über die »smart+free«-App lassen sich zudem Attribute wie Helligkeit oder Lichtfarbe individualisieren.

Die Serien Twindot und Triona sind »made in Germany«: von der Idee über die Konstruktion und das Design bis hin zur Fertigung und Prüfung in den hauseigenen zertifizierten Laboren entwickelt RZB in Bamberg Produkte, die sowohl in puncto Energieeffizienz, Funktionalität und Qualität aus auch im Hinblick auf ihre Gestaltung und Montagefreundlichkeit überzeugen.

Weitere Informationen unter www.rzb.de

Quelle: RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen