Tolle Leistungen der jungen Elektrotechniker

Dabei ging Markus Huber von der Firma Elektro Klaus Riedl GmbH in Siezenheim als Sieger hervor. Stefan Pichler von der Firma Elektro Wenger GmbH in Adnet errang den 2. Platz und Thomas Maier von der Firma Matzelsberger Rupert in Straßwalchen den 3. Platz. Der Landessieger wird das Bundesland Salzburg bei den Staatsmeisterschaften 2016, die im Rahmen der Berufs-Info-Messe »BIM« in Salzburg stattfindet, vertreten. Als Wettbewerbssstück mussten die Jungmonteure Teile einer elektrischen Gebäudeinstallation normgerecht anfertigen. Zu gewinnen gab es Europark-Gutscheine, den Siegern wurde von der Firma Schäcke ein Werkzeugkoffer gesponsert, zusätzlich gab es noch weitere Preise für alle Teilnehmer von den Sponsoren Hager und Förch.

Bei der Siegerehrung konnten sich u.a. Spartenobmann KommR Josef Mikl, Landesschulinspektor Ing. Mag. Manfred Kastner, Bundesinnungsmeister-Stv. Gerhard Prinz sowie auch die Sponsoren vom hervorragenden Ausbildungsniveau in den Salzburger Elektrotechnikbetrieben überzeugen.

ähnliche Beiträge