Überreichung des TiL Awards an Bilton CTO DI Dr Roland Michal. Bild: Luger Research e.U.

Lineares LED-Modul basierend auf einem Hochfrequenz-Design

TiL Award Winner 2018

Gewinner: Linear LED Strip Based on a High-Frequency Design. Bild: Bilton

Der TiL Award wird an die herausragende, kreative und innovative Lichtanwendungen in allen Bereichen und die Umsetzung modernster Technologien vergeben. Dieses Jahr wurde der TiL Award in der Kategorie Best Non-Architectural LED Lighting an Bilton mit der jüngsten Bilton-Innovation: »Linear LED Strip based on a High-Frequency Design« überreicht.

Die Kombination aus kontaktloser Energieeinspeisung und individueller Ansteuerung mehrerer LED-Gruppen ermöglicht den Einsatz dieser Technologie in verschiedensten Anwendungen. Die Spezifikationen deuten darauf hin, dass die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten neue kreative Lösungen schaffen können.“, so die Trends in Lighting über das Gewinnerprojekt.

DI Dr. Roland Michal – der das Gewinnerprodukt als Sprecher beim LpS vorgetragen hat – zeigt sich sichtlich stolz: Ein LED-Lichtband in flexibler Länge kann kontaktlos via Hochfrequenz angesteuert werden. Wobei auch einzelne Gruppen von LEDs am Band unterschiedlich angesteuert werden können, in dem man mit verschiedenen Frequenzen für die Energieversorgung des LED-Bands arbeitet. Damit ergibt sich eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten in einer bis dato nicht da gewesenen Bandbreite – vor allem auch, was die Qualität von Licht angeht.“

Hochfrequenz Ankoppelung. (Bild: Bilton)

Die konventionelle Ansteuerung von linearen LED-Lichtbändern mittels Konstantspannung, bringt in einigen Anwendungen Einschränkungen mit sich. Bilton hat das Produkt komplett neu entwickelt und mittels einer Hochfrequenz-Anspeisung sollen bisherige Limitierungen aufgehoben werden:

  • Kein wahrnehmbares LED-Flickern durch das integrierte Konstantstrom-Design
  • Einfacher Schaltungsaufbau ermöglicht lange Bandlängen auch für mehrere Gruppen von LEDs
  • Konkurrenzlose Flexibilität in  der LED-Band-Anwendung
  • Neuartige Möglichkeiten für das Lichtmanagement auf Basis der hochfrequenten Einspeisung

Das Ziel der Veranstaltung ist es, mit vielen neuen Ideen, die Brücke zwischen Technologie und Anwendung zu schlagen. Aus diesem Grund freut es uns noch mehr, dass wir mit unserer Innovation zeigen konnten, dass wir permanent auf Innovationskurs sind!“, so Geschäftsführer Michael Farthofer.

Innovationskurs mit Qualität, Flexibilität und technischem Know-How

Diese tolle Auszeichnung wäre sicher nicht möglich gewesen, wenn Bilton seit seiner Gründung nicht permanent auf Innovationskurs gegangen wäre. Das erklärte Ziel von Bilton ist es, die LED-Beleuchtung in möglichst allen Bereichen des Lebens als das Leuchtmittel der Zukunft zu etablieren und optimieren. Aus diesem Antrieb heraus versucht Bilton ständig neue Produkte zu entwickeln, die sich durch Qualität und Innovation auszeichnen.

Passend zum Thema lineare Beleuchtung folgt Bilton in der Zukunft einer ganz klaren Linie, die sich auf drei Säulen gründet: 1. Qualität, 2. hohe Flexibilität und Verfügbarkeit, 3. permanente OEM-Fähigkeit. Die hohe Produktqualität, die Bilton durch seine in Europa einzigartige Reel-to-Reel-Fertigung anstrebt, gilt es nun, auf alle Bereiche zu übertragen. Denn dadurch ist der Konzern in der Lage, direkt im Haus innovative Lösungen zu entwickeln und diese schnell an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen. Hochflexibel in der Produktgestaltung und der Fertigung – und natürlich in der Versorgungssicherheit, sprich der optimalen Logistik. “Wenn man immer und immer wieder auf Topqualität setzt – schon beim Standardprogramm –, können wir dank unseres technischen Verständnisses auf Basis dieses Fundaments auch Sonderlösungen anbieten.“, so CTO DI Dr Roland Michal.

Bilton SmartCore und Air Touch

Neben dem LED-Lichtband basierend auf einem Hochfrequenz -Design, wurden auch andere Innovationen gezeigt, wie etwa dem Bilton SmartCore: eine LED-Leuchte die neben der Vermeidung von Dunkelstellen, durch die Integration einer Platine in der Leuchte keine externe Steuerung mehr benötigt. Eine revolutionäre Weltneuheit ist der Bilton Air Touch – ein Bilton Air LED-Lichtband mit der weltweit ersten kontaktlosen Einspeisung.

www.biltongroup.com

Quelle: Bilton International GmbH

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen