Technology Days 2014

Ende Mai war es wieder soweit – Schneider Electric lud zu den 12. Technology Days. Im Salzkammergut trafen sich wieder zahlreiche geladene Kunden und Partner von Schneider Electric, um mehr über Energiemanagement der Zukunft zu erfahren.

Interessante Vorträge von ExpertenBeim Aperitif am Seestrand konnte man sich über die Vorträge austauschen und dabei Summerfeeling genießen.
Gestartet wurde mit einem spannenden Vortrag von Herbert Saurugg, Initiator und Koordinator der zivilgesellschaftlichen Initiative »Plötzlich Blackout!«. Er sensibilisierte die Teilnehmer mit seinem Szenario einer möglichen europäischen Großstörung und lieferte Gedankenanstöße für ein sicheres Energiemanagement. Die neue Schaltanlagennorm DIN EN 61439, die die Ausführung und Prüfvorgaben für Niederspannungs- Schaltgerätekombinationen beschreibt, wurde als Nachfolgenorm zur DIN EN 60439 vorgestellt. Dabei wurden auch die Auswirkungen auf die elektrische Energieverteilung beleuchtet. Anschließend ging es in drei Foren, wo Spezialisten aus dem In- und Ausland über neue Technologien, Systeme und Software informierten.

„Die Technology Days bilden eine Informationsplattform für Menschen, die sich gemeinsam den Herausforderungen unserer Märkte stellen. Wir sind bemüht, den Teilnehmern mit den Fachvorträgen neue Informationen und Impulse für ihre tägliche Arbeit mitzugeben. Dabei ist uns der Austausch untereinander ebenso wichtig wie der Unterhaltungsfaktor,” so Igor Glaser, Country President Schneider Electric Austria.

Den krönenden Abschluss bildete eine imposante Show auf dem Wolfgangsee.Unterhaltsames Rahmenprogramm
Nach einem Tag voll spannender Fachvorträge sorgte das Rahmenprogramm für Unterhaltung und bot Platz für Gespräche. So konnten sich die Teilnehmer beim Aperitif am Seestrand über die Vorträge austauschen und dabei Summerfeeling genießen. Mit dem Solo-Kabarett von Ingo Börchers »Die Welt ist eine Google« bot das Unternehmen seinen Kunden am Abend Unterhaltung der Spitzenklasse.

„Die Vorträge, allen voran über das Blackout-Szenario, waren wirklich sehr interessant und ich kann für mein tägliches Business einiges mitnehmen. Gepaart mit der tollen Show am Abend war es eine gelungene Mischung aus Information, Branchen-Treff und Unterhaltung – die Schneider Electric Technology Days sind für mich ein absolutes Highlight,” so ein Teilnehmer der heurigen Technology Days.

ähnliche Beiträge