Sylvania eröffnet globales Headquarter in Budapest

Sylvania gibt die Eröffnung seines neuen Hauptsitzes in Budapest, Ungarn, bekannt. Der Standort wird Drehscheibe für die weltweiten Operationen des Unternehmens, das über hochmoderne Produktionsstätten in Shanghai verfügt. Für Budapest sprechen viele Faktoren. Die Stadt profitiert von wichtigen strategischen Verbindungen, die für ein globales Geschäft notwendig sind, kombiniert mit der zukunftsorientierten Politik der ungarischen Regierung.

Sylvania folgt damit dem zunehmenden Trend von internationalen Unternehmen, die ihr Business bereits nach Budapest verlagert haben. Das neue Büro wurde am 13. September 2017 im Rahmen einer Feierstunde von Zhuang ShenAn, Vorsitzender von Feilo Sylvania und General Manager von Shanghai Feilo Acoustics Limited, und Christian Schraft, Global CEO von Feilo Sylvania, gemeinsam eröffnet. „Wir wollten in den richtigen Standort investieren und unsere weltweiten Aktivitäten nach Budapest zu verlegen, macht Sinn. Mit dem Hauptsitz in Mitteleuropa und unseren Stützpunkten in London und Shanghai verfügen wir über eine optimale internationale Geschäftsstruktur, sowohl jetzt als auch in Zukunft. Außerdem ist Budapest ein wunderbarer Ort, um Geschäfte zu machen“, so Zhuang ShenAn beim Eröffnungsevent.

Christian Schraft fügte ergänzend hinzu, dass es gerade in einer schnelllebigen Industrie, wie es die Beleuchtungsbranche ist, immens wichtig sei, klug in die Infrastruktur zu investieren: „Unternehmen in der modernen Geschäftswelt müssen agil operieren, um schnell auf sich ändernde Marktbedingungen reagieren zu können. Die Beleuchtungsindustrie bewegt sich rasant mit vielen neuen Technologien, die große Wachstumschancen bringen. Unsere neue operative Struktur bringt uns in die ideale Position, um unseren lösungsorientierten Ansatz, der bereits in den etablierten und aufstrebenden Märkten viel Anerkennung findet, weiter auszubauen. Wir freuen uns sehr, dass so viele Teammitglieder aus unseren weltweiten Niederlassungen nach Budapest gekommen sind, um diese neue Phase in unserer Firmengeschichte zu feiern und freuen uns auf den weiteren Erfolg mit unseren Teams rund um den Globus.”

ähnliche Beiträge