Österreichischer Strompreisindex auf höchstem Stand seit Juli 2015. Bild: Österreichische Energieagentur

Strompreis in Österreich im Februar 2018 um 19% teurer als 2017

Strompreis steigt wieder

Der Österreichische Strompreisindex (ÖSPI) steigt im Februar das fünfte Monat in Folge: Lag der ÖSPI im Jänner 2018 noch um 2,2 % höher als im Vormonat Dezember, so steigt er im Februar 2018 mit 2,6 % so stark wie zuletzt im April 2017 (+3,3 %). Damit befindet er sich auf dem höchsten Stand seit Juli 2015. Im Jahresvergleich gibt es von Jänner auf Februar nur geringe Veränderungen. Die Strom-Großhandelspreise liegen im Februar 2018 um 19 % über dem Vorjahresmonat. Im Jänner betrug der Preisabstand zum Vorjahr 20,3 %.

Weitere Informationen unter www.eCarandBike.com!

Quelle & Bild:Österreichische Energieagentur

ähnliche Beiträge