Strategische Partnerschaft

Schneider Electric ist in mehr als 100 Ländern tätig und über unterschiedliche Produkt- und Geschäftsportfolios auf die Planung und Umsetzung von Lichtsteuerungssystemen spezialisiert. Tridonic, ein Unternehmen der weltweit agierenden Zumtobel Gruppe mit Hauptsitz in Österreich, ermöglicht Kunden in der ganzen Welt die Entwicklung innovativer Anwendungen und Lösungen durch Bereitstellung von Beleuchtungskomponenten, Lichtmanagementsystemen, Verbindungstechnik und LED-Lösungen. Im Rahmen dieser Partnerschaft gibt es ebenfalls ein Projekt mit Ledon, einem Schwesterunternehmen von Tridonic, das Hi-Tech-LED-Retrofit-Lampen für Privatkunden entwickelt und vertreibt.

Durch die strategische Partnerschaft zwischen den Unternehmen kann die Kombination aus innovativen Produkten und der guten Marktposition der beiden Unternehmen zur Entwicklung modernster energieeffizienter Lichtsteuerungslösungen für Kunden in der ganzen Welt genutzt werden. Die Lösungen werden die Bedürfnisse unterschiedlicher Marktsektoren abdecken, darunter Flughäfen, Krankenhäuser, Infrastruktur und »grüne« Hochleistungsgebäude. Schneider Electric profitiert von der umfassenden Kompetenz von Tridonic bei elektronischen Betriebsgeräten sowie von den innovativen Tridonic-Produkten; Tridonic profitiert von den ausgezeichneten Kundenbeziehungen von Schneider Electric im Projektgeschäft, wo Tridonic die Rolle des Partners der ersten Wahl für Lichtmanagement übernimmt. In jedem Fall werden die Kunden davon profitieren, da sie Beleuchtungssysteme mit synchronisierten Komponenten samt Service und Anlagensicherheit aus einer Hand erhalten.

Jose Lorenzo, LifeSpace Business SVP von Schneider Electric, erklärt: „Wir freuen uns, heute die Zusammenarbeit zwischen Schneider Electric, Tridonic und Ledon im Projektgeschäft bekanntgeben zu dürfen. Allen drei Unternehmen ist ein hohes Engagement im Hinblick auf energieeffiziente Lösungen für ihre Kunden gemeinsam, und diese Zusammenarbeit wird uns ermöglichen, gemeinsam völlig neue Maßstäbe im Bereich innovative Lichtsteuerungen zu setzen.”

„Unsere Mission besteht darin, intelligente Beleuchtung zu fördern, indem wir unseren Kunden ermöglichen, effiziente und intelligente Systeme zu nutzen. Die Kooperation zwischen Tridonic und Schneider bedeutet einen klaren Mehrwert für Kunden im Projektgeschäft und eröffnet uns außerdem einen spannenden Markt”, erklärt Harald Sommerer, CEO der Zumtobel Gruppe und Interim CEO von Tridonic.

 

www.schneider-electric.com

www.tridonic.com

www.ledon-lamp.com

  

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen