Stara – kundenorientiert und qualitätsbewusst

 

Ständig passt Stara sein Sortiment den letzten Entwick­­lungen, in Abstimmung mit seinen Lieferpartnern, der Elektrotechnik an. Besonderen Wert legt man bei Stara auf die Qualität der Produkte. Im Vordergrund steht aber auch die Übermittlung der sich ständig und immer schneller ändernden technischen Informationen an Kunden und Mitarbeiter. Dabei steht der Mensch im Vordergrund. Seit nunmehr acht Jahren ist Peter Schweitzer Eigentümer von Stara Elektrogroßhandel. In dieser Zeit wuchs Stara zu einem mittelständischen Großhandelsunternehmen mit derzeit 60 Mitarbeitern heran. „Dass es sich bei Stara um ein Familienunternehmen handelt, ist für unsere Kunden deshalb entscheidend, weil es auch für unsere Angestellten wichtig ist. Denn wenn sich unsere Mitarbeiter wohl fühlen, merken das auch unsere Kunden. Stara ist eben kein Konzern, der sofort bei jedem Gegenwind auf Kurzarbeit umstellt. Dadurch fühlen sich unsere Mitarbeiter sicherer und das spüren auch unsere Kunden“, weiß Peter Schweitzer.

 

Anders als die anderen

Der große Unterschied zu anderen Großhändlern ist laut Geschäftsführer Ing. Dragan Skrebic die gesunde Denkweise von Stara. Denn bei einem privat geführten Großhandelsunternehmen wie Stara sei man nicht gezwungen, kurzfristig denken zu müssen. Dies ermögliche Stara, andere Wege zu gehen, als manch einer seiner Marktbegleiter. „Wir denken nicht von Quartal zu Quartal, sondern wir denken mittel- und langfristig. An erster Stelle steht dabei immer die Kundenzufriedenheit“, erklärt Skrebic. Die Umsatzzahlen beweisen, dass sich Stara auf dem richtigen Weg befindet. „Im Jahr 2009 konnten wir eine schöne Umsatzsteigerung erzielen – die Investitionen die in der Vergangenheit in Personal getätigt wurden, haben sich nun rentiert“, freut sich Schweitzer.

 

Alternativ

Photovoltaik ist ein Bereich im Unternehmen Stara, der sicherlich in den nächsten Jahren wachsen wird. Ganz einfach deshalb, weil die energiepolitische Notwendigkeit von alternativer Energie von Konsumenten von Tag zu Tag mehr erkannt wird. Stara hat den Markt nach einem vernünftigen Partner sondiert und befindet sich mittlerweile in Gesprächen und Verhandlungen mit einem Hersteller. „Wir gehen bewusst in Richtung Zusammenarbeit mit einem Hersteller und nicht mit einem Händler. Zurzeit befinden wir uns in der Testphase und haben bereits einige Anlagen realisiert. Wer dieser Hersteller ist, können wir zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht publik machen“, berichtet Skrebic.

 

Zeitgemäß

Der Abholverkauf hat bei Stara einen starken Aufschwung erlebt. Diesem Trend folgend und auch den Kundenwünschen entsprechend wurden auch die Öffnungszeiten geändert. Kunden können deshalb schon um 6:30 bei Stara einkaufen.

 

Bestellservice

Stara hat es – das 24-Stunden-Bestellservcie. Damit wird das Großhandelsunternehmen eigentlich nur einem Kundenwunsch gerecht. Denn Kunden wollen prinzipiell immer später bestellen. Grundsätzlich können Stara Kunden 24 Stunden am Tag Bestellungen aufgeben, aber nur jene Bestellungen, die bis 18 Uhr bei Stara eingehen, werden auch noch am selben Tag versandt. Das hat den einfachen Hintergrund, dass bei vielen Elektrounternehmen der Chef selbst mitarbeitet, erst am Nachmittag von der Baustelle kommt und am Abend seine Bestellungen tätigt. Damit kann der Elektrotechniker sein eigenes Lager auf ein Minimum zurückfahren. In Wien liefert Stara sogar zweimal täglich. Bestellungen, die bis 18 Uhr eingehen, werden am Vormittag des Folgetages geliefert, und Bestellungen, die bis 10 Uhr eingehen, werden noch am selben Nachmittag geliefert. Neu ist auch, dass Stara-Kunden im Osten Österreichs auch sonntags bis 24 Uhr online bestellen können. Sie erhalten dann ihre Waren wie gewohnt mit der normalen Tour am Montag.

 

Reduktion

Es gibt Stara-Kunden, die durch das neue Bestell-Konzept ihren Lagerstand auf 15% ihres früheren Lagerbestandes reduzieren konnten. Denn wenn bei Kunden die Monteure um 6 Uhr in der Früh zu arbeiten beginnen, wartet bereits monteur- und baustellenbezogen das Paket mit der bestellten Ware.

 

Offert

Das Stara-24-Stunden-Bestellservice ist ein Angebot an alle Kunden, die unter der Woche arbeiten, und auch das Wochen­ende nutzen, um die Planungen ihrer Baustellen und damit ihre Bestellungen für die kommende Woche perfekt timen zu können.

 

Dogma

Zufriedene Kunden sind bei Stara das oberste Ziel. „Wir versuchen deshalb, uns, unser Unternehmen, unsere Serviceleistungen und die Kompetenz der Mitarbeiter immer weiterzuentwickeln. Wir sind mit Leib und Seele Großhändler“, so Schweitzer abschließend. Bei Stara finden Kunden ein kontinuierlich arbeitendes, ständig seine Qualität verbesserndes Familienunternehmen, bei dem es persönliche Ansprechpartner gibt, die sich um die individuellen Belange der Kunden kümmern.

 


 

 

Stara Elektrogroßhandelsgesellschaft m.b.H.

1210 Wien

Autokaderstraße 31

Tel.: 01/6992619-0

Fax: 01/6992619-18

E-Mail: [email protected]

www.stara.at

ähnliche Beiträge

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.