Die Pfannenberg Kühlgeräte mit hohem IP-Schutz sind speziell für den Einsatz in rauen Umgebungen geeignet. (Bild: Pfannenberg)

Pfannenbergs Outdoor-Klimageräte der Serie DTS 3000:

Stärker als die Elemente

Ganz gleich, ob extreme Hitze und Kälte, Nässe und Staub: Pfannenberg bietet Sicherheit für Schaltschränke in rauen Umgebungen.

Der Spezialist für Schaltschrank-Klimatisierung, hat mit der Serie DTS 3000 Kühlgeräte von 300 bis 5.800 W konzipiert, die für den anspruchsvollen Outdoor-Bereich geeignet sind. System-Integratoren und Planungsverantwortliche stehen bezüglich der Schaltschrank-Klimatisierung bei Außenanwendungen oft vor Problemen: Starke Hitze und Kälte, aber auch Nässe und Staub stellen besondere Anforderungen – denn die Anwendungen sind teilweise rund um die Uhr den Witterungsbedingungen ausgesetzt. Eine Lösung dafür sind die robusten Outdoor-Kühlgeräte DTS 3000 mit den hohen Schutzarten N3R und IP 56, die bei Bedarf auf Nema Typ 4X und IP 66 erweitert werden kann.

Die Outdoor-Kühlgeräte DTS 3000 sind in den Leistungsklassen von 300 – 5800 kW erhältlich. (Bild: Pfannenberg)

Ergänzend bietet Pfannenberg Heizungen, Thermostate und Hygrostate zur Verhinderung von schädlicher Kondensatbildung an. Typische Anwendungsgebiete der Kühlgeräte sind Applikationen mit anspruchsvollen Umgebungsbedingungen wie der Einsatz in der Wüste, bei extremer Kälte, in der Gebäude-, Verkehrs- und Energietechnik, in Kläranlagen und der Wasseraufbereitung sowie bei der Metallerzeugung und Weiterverarbeitung. Auch in der Zement- und Baustoffproduktion, der Holzindustrie bis hin zur Wind- und Wasserkraft sowie in der Photovoltaik werden die Kühlgeräte eingesetzt. Selbst bei mobilen Arbeitsgeräten vertrauen Anwender auf diese Multitalente. So leisten Kühlgeräte von Pfannenbergs 3000er Serie auch einen Beitrag zur Energiewende.

 „Pfannenberg hat den weltweit wachsenden Markt der anspruchsvollen Outdoor-Kühlung fest im Blick. Wir haben uns in der Vergangenheit als Unternehmen im Bereich der Schaltschrank-Klimatisierung für Innenanwendungen einen Namen gemacht und haben unsere Expertise in die DTS 3000 Serie einfließen lassen. Mit einem extrem breiten Portfolio an Geräten, die auch dem Nema-Standard entsprechen, decken wir nahezu alle Anwendungsszenarien ab“, sagt Dipl.-Ing. Jörg Achenbach, Produktmanager für Schaltschrank-Klimatisierung bei Pfannenberg. „Die Einsatzbedingungen im Outdoor-Bereich sind oft extrem: Starke Wetterschwankungen, feuchtes Klima, Regen, Frost und Hitze sind ebenso ein Problem wie eine große Konzentration an Partikeln in der Umgebungsluft, Hagel, Schneestürme, aggressive Dämpfe und auch die Reinigung mit einem starken Wasserstrahl und Reinigungsmitteln. Mit der DTS 3000 Serie hat Pfannenberg für all diese Umgebungsbedingungen Ausstattungspakete parat und bieten so den größtmöglichen Einsatzbereich mit einem Temperaturspektrum von -40 °C bis maximal +60 °C“, erklärt Achenbach.

Robust und zuverlässig

Die Outdoor-Klimageräte der Serie DTS 3000 verfügen über pulverbeschichtete Hauben aus Stahl oder Edelstahlhauben bis V4A-Güte für den Einsatz unter härtesten Bedingungen. Ein hermetisch geschlossener Kältekreislauf sichert nicht nur gegen Leckagen, sondern macht auch das Nachfüllen von Kältemitteln überflüssig. Ein thermischer Überlastungsschutz verlängert beispielsweise wie ein Korrosions- und Überdruckschutz die Lebensdauer der Outdoor-Kühlgeräte.

Staub und Nässe müssen draußen bleiben

Um einen sicheren Schutz gegen Fremdkörper und das Eindringen von Staub und Strahlwasser zu bieten, verfügen die Outdoor-Kühlgeräte von Pfannenberg standardmäßig über die hohen Schutzarten IP56 und N3R. Bei Bedarf sind auch Ausführungen in der Nema Typ 4X erhältlich. Diese zeichnet sich auch durch den tauchbadlackierten Wärmetauscher durch eine extreme hohe Korrosionsfestigkeit aus. Staubablagerungen stellen ein zusätzliches Problem dar: Bei der DTS 3000 Serie verfügen die Lamellen des Verflüssigers über einen extra großen Abstand von 3 mm und machen die Outdoor-Klimageräte weniger anfällig für Schmutzablagerungen. Der Vorteil dieser Bauweise ist die nahezu erreichte Wartungsfreiheit – auch in einer Umgebungsluft, die stark mit Partikeln belastet ist.

Ausstattungspaket Low Ambient (LA) für niedrige Temperaturen

Bei besonders niedrigen Temperaturen bis zu -40 °C sichert das Anti-Frost-Ausstattungspaket Low Ambient (LA-Package) mit einer integrierten Schaltschrankheizung sowie intelligenter Lüftersteuerung den störungsfreien Betrieb der Anlage und einen beispielhaften Schutz vor Kondensat. Die abgeführte Feuchtigkeit wird dabei im Gerät verdunstet, bevor sie Schaden durch Kurzschüsse im Schaltschrank anrichten kann. Ein Sicherheitsüberlauf und ein im Schaltschrank montierbares Thermostat runden das Paket ab. Für DTS 3000 Kühlgeräte ist das LA-Ausstattungspaket in den Leistungsklassen von 700 W bis über 5 kW erhältlich. Die installationsfreundlich integrierte Schaltschrankheizung wird bis zur 3kW Leistungsklasse angeboten.

Ausstattungspaket High Temperature (HT) für hohe Temperaturen

Bei außergewöhnlich hohen Umgebungstemperaturen bis +60 °C sorgt das Ausstattungspaket High Temperature (HT) mit einem temperaturstabilen Verdichter und seinem großen Verflüssiger für einen sicheren Schutz der Schaltschrank-Komponenten. Das HT-Ausstattungspaket ist sowohl für kompakte Kühlgeräte mit 700 W als auch für große, leistungsstarke Lösungen bis 3.200 W erhältlich.

Noch besser gerüstet

Pfannenberg bietet als sinnvolle Ergänzung für die Outdoor-Kühlgeräte zusätzliche Heizungen mit 200 bis 1.200 W, Thermostate und Hygrostate zur Überwachung der relativen Luftfeuchte an. Diese Zusatzausrüstung trägt je nach Anwendungsfall zu zusätzlichem Schutz vor Kondensat und Korrosion sowie zur Optimierung der Energie- und Kostenbilanz bei.

Über Pfannenberg

Pfannenberg ist ein mittelständisches Unternehmen, das innovative und hochwertige Elektrotechnik für die Industrie anbietet. Mit dem Hauptsitz in Hamburg und weiteren Standorten in Brasilien, China, England, Frankreich, Italien, Russland, Singapur und den USA, gehört das Unternehmen heute zu den Global Playern dieser Branche. Das Produktportfolio umfasst Komponenten und Systemlösungen für die Schaltschrank-Klimatisierung, Rückkühlung, optische und akustische Signaltechnologie sowie kundenspezifische Lösungen. Besonderes Highlight im Pfannenberg Portfolio sind künstlerisch gestaltete Beleuchtungen im Auftrag von Architekten, Designern, Stadt- und Raumplanern (www.pfannenberg.com/de/solutions/industriebereiche/lichtarchitektur/).

Quelle: Pfannenberg

Weitere Informationen:

http://www.pfannenberg.com/de

ähnliche Beiträge