Stabila – Laser-Entfernungsmesser

 

Der Anwender visiert wie mit einer Photokamera per Display sein Messpunktziel an – und das kann bis zu 200 m entfernt sein. Mit dem 4-fach Zoom vergrößert oder verkleinert er bedarfsgerecht die Ansicht. Über das große Display richtet er den LD 500 dann sauber auf den Zielpunkt aus. Ein Knopfdruck und die Messung startet. Die Display-Helligkeit kann praktischerweise dem Umgebungslicht angepasst werden.

Für Handwerker, Architekten und Projektleiter, die innen wie außen präzise über große Entfernungen messen wollen, ist der Laser-Entfernungsmesser LD 500 eine ideale Wahl. Er verbindet enorme Schnelligkeit mit großer Sicherheit. Selbstverständlich hat Stabila jede Menge Messfunktionen auf den Chip gepackt. Sehr angenehm: Jede wichtige Funktion hat eine eigene Taste. Die wichtigsten Funktionen des Laser-Entfernungsmessers LD 500:

• Längenmessung

• Flächenmessung

• Volumenmessung

• Dauermessung

• Kettenmaße ermitteln

• Pythagoras-Funktion: Bestimmung einer Strecke mit zwei oder drei Hilfsmessungen

• Pythagoras-Funktion: Bestimmung einer Teilstrecke mit drei Hilfsmessungen (z. B. Fensterhöhen)

• minimalen Dauermessung für die kürzeste Entfernung zwischen zwei Punkten (Minimum-Tracking)

• Dauermessung, um z. B. das maximale Diagonalmaß zu ermitteln (Maximum-Tracking)

• Selbstauslöserfunktion (Timer): z. B. für das verwacklungsfreie Messen vom Stativ

• Abstände abstecken

• Trapezmessung für das Ausmessen schräger, nicht direkt zugänglicher Strecken

• Neigungsmessung für Neigungen zwischen ±45°

• Dreiecks-Flächenmessung für die Fläche eines Dreiecks durch die Messung der Dreiecksschenkel.

www.stabila.de

ähnliche Beiträge