SpektraLED stellt Civilight vor

SpektraLED GmbH stellte in der Vergangenheit bereits eine Auswahl von Civilight LED-Leuchtmitteln in den Online-News des i-Magazins vor, nun rückt sie Civilight selbst in den Mittelpunkt:

Civilight ProduktionCivilight Shenzhen Semiconductor Lighting Co., Ltd ist eines der führenden Unternehmen auf den Gebieten der Forschung & Entwicklung, der Produktion und des Vertriebs von LED-Beleuchtungsprodukten in China und verfügt über mehr als 13 Jahre Erfahrung im LED-Packaging und der innovativen Anwendung von LEDs in der Beleuchtung. Seit der Gründung im Jahr 2001 widmet man sich der Verbesserung der LED-Beleuchtungstechnik und der Fortentwicklung der Kerntechnologie im LED-Packaging-Bereich, um neue LED-Beleuchtungslösungen zu entwickeln.

Civilight sieht sich als multinationalen Konzern im Bereich der umweltfreundlichen LED-Beleuchtungsprodukte und lebt die Vision, hoch qualitatives Licht in die Welt zu bringen. Dies gelingt, indem den weltweiten Verbrauchern hervorragende LED-Beleuchtungsprodukte zu erschwinglichen Preisen angeboten werden.

Umsicht – Vertrauen – Verantwortung
Für Civilight sind Mitarbeiter die Grundlage für eine beständige Geschäftsentwicklung. Deshalb schafft man mit einer umsichtigen Personalpolitik eine Basis für Werte wie Vertrauen und Verantwortung. Außerdem schätzt Civilight den Wert von Integrität und Glaubwürdigkeit bei langjährigen Partnerschaften zu Lieferanten und Kunden.
Mit mehr als 1.200 Mitarbeitern und 2 Standorten mit rund 73.000m² Büro- und Produktionsfläche, gehört Civilight auch aufgrund der Produktionskapazität zu den führenden Unternehmen in China. Jährlich werden mehr als 10% des Umsatzes in F&E investiert, um Produkte im technischen Spitzenfeld zu entwickeln.
Durch die Entwicklung der letzten Jahre konnten mehr als 200 eigene Patente in China und weiteren Ländern angemeldet werden, ebenso bestehen seit langer Zeit Entwicklungs- und Patentabkommen mit Cree, Philips und Osram.Umfangreiche Laboreinrichtungen zum Test der LED-Produkte werden den hohen Ansprüchen von Civilight gerecht. Die Produkte werden regelmäßig CE und VDE Prüfungen unterzogen. Damit stellt das Unternehmen sicher, dass alle gültigen Normen und Richtlinien eingehalten werden.
Durch die Entwicklung der letzten Jahre konnten mehr als 200 eigene Patente in China und weiteren Ländern angemeldet werden, ebenso bestehen seit langer Zeit Entwicklungs- und Patentabkommen mit Cree, Philips und Osram.

Für die weltweite Expansion hat Civilight bereits 2010 eine eigene Niederlassung in Deutschland gegründet, eine weitere folgte 2013 in den USA. Damit wurden große Schritte zur Verbreitung der hochwertigen LED-Beleuchtungsprodukte in den wichtigsten Märkten gesetzt.
Die Investitionen der letzten Jahre in Forschung und Entwicklung haben sich gelohnt, denn heuer wurden von Civilight die weltweit ersten LED-Leuchtmittel mit einer Farbwiedergabe von Ra>97 vorgestellt. Im Herbst 2014 werden diese Neuheiten in den österreichischen Markt eingeführt. Nähere Informationen dazu erhalten Sie bei SpektraLED GmbH.

 

ähnliche Beiträge