SpektraLED Redline II »leuchtet« neue Ära ein

Als Beleuchtung für Lagerhallen, Parkhäusern, Tiefgaragen, Werkstätten und Arbeitsplätzen ist die bruchfeste, formstabile und schwer entflammbare Wannenleuchte aus Polycarbonat mit opaler Abdeckung das optimale Produkt. Die Leuchte ist mit IP 65 vor Staub und Strahlwasser geschützt und die gewährten vier Jahre Garantie sprechen für sich.

Der Philips LED Treiber und die eingebauten Epistar LED Chips überzeugen qualitativ und die fünfpolige, schraublose Federzugklemme ist für eine Durchgangsverdrahtung geeignet. Die Redline II ist zentralbatterietauglich (gleichspannungsgeeignet 185-250VDC) und kann an Ersatzstromquellen angeschlossen werden.

Sehr praktisch: die PG Verschraubung ist bereits vormontiert und die Leuchte ist mit Edelstahlclips komplettiert. Die Glühdrahtprüfung nach EN 60695-2-11 850°C wurde von der Redline II tadellos bestanden. Edelstahl Montageclips, 2 Stück PG Verschraubungen, eine Gummitülle bzw. Würgenippel, sowie Triangel Bügel und Schrauben mit Dübel werden als Zubehör mitgeliefert.

Produkteigenschaften der LED Feuchtraumwannenleuchte Redline II

  • 4 Jahre Garantie
  • Stoßfestigkeit: IK08
  • Prüfzeichen: CE, RoHs, GS (Dekra)
  • Lebensdauer: 40.000h L70
  • Philips LED Treiber und Epistar LED Chips
  • 5-polige, schraublose Federzugklemme zur Durchgangsverdrahtung geeignet
  • Zentralbatterietauglich (gleichspannungsgeeignet 185-250VDC)
  • Tauglich für den Anschluss an Ersatzstromquellen
  • Glühdrahtprüfung nach EN 60695-2-11 850°C
  • PG Verschraubung bereits vormontiert
  • Leuchte bereits mit Edelstahlclips komplettiert bzw. vormontiert

Drei Typen stehen zur Auswahl

  • Länge 1200mm: 22 Watt, 4.000 K, 2.440 lm – Ersatz für 1×36 W
  • Länge 1500mm: 35 Watt, 4.000 K, 3.900 lm – Ersatz für 1×58 W
  • Länge 1500mm: 55 Watt, 4.000 K, 6.300 lm – Ersatz für 2×58 W

ähnliche Beiträge